Die Suche ergab 368 Treffer

von root
Di, 19.05.09, 12:13
Forum: FAQ
Thema: Fragen zu DMX512 (Steuerung)
Antworten: 10
Zugriffe: 4224

Re: Fragen zu DMX512 (Steuerung)

Eigentlich sollte mein Projekt von den Möglichkeiten von DMX abhängig sein. :D Jetzt habe ich aber begriffen das DMX in diese Richtung fast alles kann. DMX ist im Prinzip nix anderes als ein Datenprotokoll. Was du nachher damit machst hängt ganz von dir ab, wenn du lustig bist steuerst du darüber M...
von root
Di, 19.05.09, 07:21
Forum: FAQ
Thema: Fragen zu DMX512 (Steuerung)
Antworten: 10
Zugriffe: 4224

Re: Fragen zu DMX512 (Steuerung)

ob Ich dann mit den Units und den Codes per Pc einzelne Farbe bzw. Farbübergänge einstellen kann. Lässt sich machen mit USB-DMX Interface und z.B. LED Modul vom Hendrik. welche Software (welche hex datein) auf die Units müssen Die die deinen Anforderungen am ehesten gerecht wird. Dafür müssten man ...
von root
So, 17.05.09, 14:05
Forum: FAQ
Thema: Fragen zu DMX512 (Steuerung)
Antworten: 10
Zugriffe: 4224

Re: Fragen zu DMX512 (Steuerung)

Die Frage ist eher, was willst du noch programmieren? :) Wenn du diesen Code einspielst, werden 9 Kanäle als PWM ausgegeben. Dieses PWM Sigal ist abhängig vom jeweiligen DMX Kanal. Mit diesem PWM Signal kannst du nun z.B. LEDs dimmen (Treiberstufe vorausgesetzt). Die Farbübergänge macht man dann am ...
von root
So, 17.05.09, 09:12
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: DMX: Timing / RGB-LED-Matrix
Antworten: 2
Zugriffe: 1633

Re: DMX: Timing / RGB-LED-Matrix

Also für größere Sachen würde ich nicht umbedingt DMX nutzen um jede LED einzeln ansteuern zu können, dafür gibt es sicherlich andere Lösungen. Wenn man es doch über DMX machen will, würde mir spontan zwei Sachen einfallen, um diese Verzögungung zu unterdrücken. 1.) Varinate: Du speicherst in einem ...
von root
So, 17.05.09, 09:02
Forum: FAQ
Thema: Fragen zu DMX512 (Steuerung)
Antworten: 10
Zugriffe: 4224

Re: Fragen zu DMX512 (Steuerung)

Also ich selbst programmiere ein wenig in C. Mit den fertigen Libs von Hendriksseite ist es wirklich ganz einfach sich seine eigene Software zu schreiben. Also wenn ich dich richtig verstehe, dann willst du die Matrixschaltung von Hendriksseite benutzen. Dementsprechend, musst du am Anfang einmal di...
von root
Sa, 16.05.09, 13:06
Forum: FAQ
Thema: Fragen zu DMX512 (Steuerung)
Antworten: 10
Zugriffe: 4224

Re: Fragen zu DMX512 (Steuerung)

Hast soweit alles richtig verstanden und auch schon so die besten deutschen Seiten gefunden die sich mit dem Selbstbau von DMX Sachen beschäftigen. Und das mit'm durchschleifen ist auch richtig. Kannst bis max. 32Geräte an den Bus schalten, dannach bräuchstest du nen Booster oder so um das Signal wi...
von root
Di, 03.03.09, 13:23
Forum: LED Modding & Deko
Thema: Riesen RBG-LED-CLUSTER (30 x 40 cm)
Antworten: 7
Zugriffe: 1458

Re: Riesen RBG-LED-CLUSTER (30 x 40 cm)

Glaube auch kaum, dass das was wird.
Für soetwas würde man vermutlich mit Multiplex arbeiten, bei dem Strom der da fließt bei der Menge an LEDs muss man schon aufpassen, dass man da keinen Störsender baut :lol:
von root
Sa, 24.01.09, 10:47
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: Leds an Wechselstrom (LiMa)
Antworten: 20
Zugriffe: 2583

Re: Leds an Wechselstrom (LiMa)

Also schwer zu sagen was da jetzt genau schon drauf ist. Sollte die Schaltung für 12V Gleichstrom ausgelegt sein, würde ich nen Brückgleichrichter nehmen, Kondensator zur Spannungsglättung und wenn eben 12V gebraucht werden bei <1A noch nen 7812 dahinter gepackt mit entsprechner Diode, Kondensator u...
von root
Di, 21.10.08, 13:06
Forum: HowTo´s & Tutorials
Thema: Moodlight
Antworten: 29
Zugriffe: 21216

Re: Moodlight

Die Frage kann man pauschal nicht beantworten. Du kannst 512 Kanäle steuern, spricht, wenn du einen Empfänger hast, kannst du 512 Unabhängige Känale auswerten. Du kannst allerdings nicht ohne weiteres 512 Empfänger anschließen, die jeweils nur einen Kanal auswerten, da ist in der Regel nach 32 Empfä...
von root
Mi, 06.08.08, 08:43
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: AKKU entladen
Antworten: 5
Zugriffe: 2241

Re: AKKU entladen

Also ich setzt auch schon eine ganze Weile LiPos in meinen Modellfliegern ein, bisher hat sich einer mal aufgebläht, aber das lag an einem Produktionsfehler, wurde ohne weiteres umgestauscht. Auf jeden Fall worauf ich hinaus will, das entladen ist nicht nötig. Ich führe bei einem Akku mal Statistik,...
von root
Mo, 14.04.08, 08:55
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: IRLZ34N
Antworten: 7
Zugriffe: 2138

Re: IRLZ34N

Also der Mirkocontroller gibt eine Spannung von 0V/5V (TTL) aus. Wenn du nun den Transistor ohne den Controller schalten willst (weil z.B. kein DMX vorhanden) so musst du im Prinzip nur dafür sorgen, dass der entsprechende Pegel am Transitor anliegt (0V oder 5V, müsste man gucken wie das ganze versc...
von root
So, 20.01.08, 10:59
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: Konstantstromquelle mit LM317 komisch?
Antworten: 10
Zugriffe: 4963

Re: Konstantstromquelle mit LM317 komisch?

Wobei, bei der Parallelschaltung ist nicht zwangsweise sichergestellt, dass durch jede LED der gleiche Storm, in deinem Fall jeweils 10mA fließen. :!:
von root
So, 18.11.07, 15:50
Forum: Produktfragen
Thema: Netzgerät ausm shop zu heiß...
Antworten: 11
Zugriffe: 1329

Re: Netzgerät ausm shop zu heiß...

Kann man so nicht sagen. Müsste sich mal jemand mit dem gleichen Netzteil zu äußern. Ansonsten vielleicht mal ein paar Fotos davon machen, evtl. läuft das Netzteil auch nicht einwandfrei.
Und gerade mit sowas würde ich nicht zu leichtsinnig mit sein.
von root
So, 18.11.07, 15:43
Forum: Produktfragen
Thema: Netzgerät ausm shop zu heiß...
Antworten: 11
Zugriffe: 1329

Re: Netzgerät ausm shop zu heiß...

Vielleicht hat das Netzteil einen ziemlich miesen Wirkungsgrad. Aber dazu kann ich nix sagen, da ich es selber nicht habe
von root
So, 18.11.07, 15:27
Forum: Produktfragen
Thema: Netzgerät ausm shop zu heiß...
Antworten: 11
Zugriffe: 1329

Re: Netzgerät ausm shop zu heiß...

Ist die Last die dort dran hängt evtl. zu groß?
z.B. Netzteil kann 200mA liefern und deine Schaltung braucht 300mA

Außerdem was ist zu heiß? Kannst du es noch anfassen ohne irgendwelche Verbrennungen zu erleiden oder ist es wesentlich heißer?
von root
Mi, 17.10.07, 08:28
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: Eigenbau eines kleinen Lasers
Antworten: 53
Zugriffe: 9472

Re: Eigenbau eines kleinen Lasers

Aslo wenn der Strahl unkollimiert ist und man sie nicht direkt vors Auge hällt kann da nix passieren. Nebenbei sollte man die Dioden ja auch eh nicht mit voller Leistung Testen. Sicher, das stimmt schon, aber unter Umständen ist der Strahl nunmal kollimiert und du guckst direkt da rein, zudem würde...
von root
Mo, 15.10.07, 08:40
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: Eigenbau eines kleinen Lasers
Antworten: 53
Zugriffe: 9472

Re: Eigenbau eines kleinen Lasers

Dabei ist der Sachverhalt einfach, ein CD Player arbeitet mit Infrarot, ein DVD Player mit typischerweise 650 nm, also einem hellen Rot. Da ein DVD Player in der Regel auch CDs sowohl lesen als auch schreiben kann, sind dort auch wie im CD Player/Brenner ebenfalls IR Dioden verbaut. Man kann da als...
von root
Do, 11.10.07, 12:01
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: Eigenbau eines kleinen Lasers
Antworten: 53
Zugriffe: 9472

Re: Eigenbau eines kleinen Lasers

Und so einfach wie auf dem Video ist es meistens nicht. Laserdioden sind sehr empfindlich was ESD betrifft. Und verboten ist sowas auch. Pointer sind in Deutschland nur bis <1mW zugelassen, und ich denke mal, wenn man sowas in eine Taschenlampe einbaut, wird man diese wohl auch als Pointer verwenden...
von root
Mo, 08.10.07, 17:17
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: LED`s vom PC Steuern
Antworten: 20
Zugriffe: 1981

Re: LED`s vom PC Steuern

Was für ein Programmierprogramm?


@andy:
Sachen kommen mir bekannt vor, sind die von Hendrik?
von root
Sa, 06.10.07, 08:46
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: LED`s vom PC Steuern
Antworten: 20
Zugriffe: 1981

Re: LED`s vom PC Steuern

Also ich hatte mir mal ein Relaisboard gebaut und dann mit einer Soft, ich glaube PicoLights hieß die, gesteuert. Schalten kannst du damit im Endeffekt alles, wenn du damit eh nur LEDs schalten willst, kannste die Relais weglassen und durch entsprechende Transitoren ersetzten. Die Anzahl an LEDs die...
von root
Fr, 05.10.07, 14:25
Forum: HowTo´s & Tutorials
Thema: Moodlight
Antworten: 29
Zugriffe: 21216

Re: Moodlight

An der Schaltung hat sich so gesehen nix geändert, es ist nur eine andere Firmware (bis auf zwei Latches die man bei meiner Schaltung noch dazu fügen musste). "Löcher" sind von bei mir auf der Platte drauf. Also wenn du quasi drekt drauf guckst, dann sind dort ganz kleine Löcher. Ansonsten ist das P...
von root
Fr, 05.10.07, 14:14
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: LED`s vom PC Steuern
Antworten: 20
Zugriffe: 1981

Re: LED`s vom PC Steuern

Über die parallele Schnittstelle wäre es für acht LEDs recht einfach zu realisieren.
USB ist da schon etwas aufwendiger.
von root
Mo, 01.10.07, 18:43
Forum: HowTo´s & Tutorials
Thema: Moodlight
Antworten: 29
Zugriffe: 21216

Re: Moodlight

Also was die Steuergung betrifft, damals gab es noch eine welche 16Kanäle ausgegeben hat. Das ganze funktionierte dann mit zwei Latches. Diese bewirken, dass Zustände gespeichert werden. Man muss dann nur die Latches schnell genug mit neuen Daten füttern, damit die PWM Frequenz hoch genug bleibt. Ic...
von root
Mo, 17.09.07, 10:56
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: RGB-LED Farbneutral Dimmen
Antworten: 12
Zugriffe: 3067

Wenn alle PWM Singnal gleichmäßig dimmen, hat man dann nicht das gewünschte Ergebnis? Also gut ich weiß jetzt gerade nicht, wie das ist, ob z.B. blaue LEDs bei einen geringern Strom noch eine größere Lichtausbeute haben als z.B. grüne. Aber ansonsten sollte es ja gehen. Das Verlältnis müsste ja glei...
von root
Fr, 14.09.07, 20:51
Forum: LED-Anfänger
Thema: Frage zu Kaltlichtkathoden
Antworten: 10
Zugriffe: 1581

Haste nicht die Möglichkeit einen kleinen Trafo oder ein Schaltnetzteil irgendwo unterzubringen?
Dann haste das Problem nicht.
Aber gut, wenn kein Platz vorhanden ist, fällt diese Option wohl flach. Wäre aber wahrscheinlich am einfachsten und güstigsten :wink: