Die Suche ergab 626 Treffer

von Mirfaelltkeinerein
Mi, 09.03.11, 11:47
Forum: HowTo´s & Tutorials
Thema: Ambilight
Antworten: 207
Zugriffe: 67962

Re: Ambilight

Erst mal nicht, aber wenn du mir ein bisschen über dich erzählst, lässt sich darüber reden...
von Mirfaelltkeinerein
Fr, 13.08.10, 09:54
Forum: LEDs anschließen
Thema: Reihenschaltung / Parallelschaltung
Antworten: 63
Zugriffe: 106452

Re: Reihenschaltung / Parallelschaltung

Außerdem werden LEDs mit Gleichstrom betrieben, das Stromnetz hat Wechselstrom. Da die für die Beleuchtung relevanten LEDs nur äußerst ungern in Sperrrichtung betrieben werden wollen, braucht man mindestens noch einen Gleichrichter.
von Mirfaelltkeinerein
Di, 09.02.10, 14:41
Forum: HowTo´s & Tutorials
Thema: HowToBau: Stromquelle für Power-LEDs
Antworten: 39
Zugriffe: 31191

Re: HowToBau: Stromquelle für Power-LEDs

Pffff, Aktualität ist so eine Sache. Bei mir waren drei von diesen Schaltungen jahrelang in Betrieb und haben nie Mucken gemacht. Allerdings habe ich die Dimmfunktion nie wirklich benutzt. Ab und zu habe ich mal zum Test an den Potis gedreht, aber sonst waren die immer voll aufgedreht. Jetzt habe ic...
von Mirfaelltkeinerein
Mo, 07.12.09, 14:44
Forum: LEDs anschließen
Thema: Reihenschaltung / Parallelschaltung
Antworten: 63
Zugriffe: 106452

Re: Reihenschaltung / Parallelschaltung

zu B) -> Was sagt denn die KSQ dazu? Bei einer 30V KSQ kann ich doch theoretisch 10 oder 9 LEDs a 3V in Reihe dranhängen ohne dass etwas glüht, oder? 1.) Was ist denn eine 30V KSQ? Eine, die mit bis zu 30V versorgt werden kann (aber nicht wird) oder eine, die tatsächlich mit 30V betrieben wird? 2.)...
von Mirfaelltkeinerein
Di, 06.10.09, 14:09
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: MOSFET Output Characteristics Diagramm
Antworten: 3
Zugriffe: 715

Re: MOSFET Output Characteristics Diagramm

Wenn man das Diagramm andersrum liest, ist es einfacher: Bei einem bestimmten Strom (und einer bestimmten Gate-Sourece-Spannung) fällt über dem FET eine bestimmte Drain-Source-Spannung ab. Diese Spannung mal dem fließenden Strom gibt die Verlustleistung im FET. Wenn du erst die X-Achse lesen möchtes...
von Mirfaelltkeinerein
Di, 06.10.09, 14:03
Forum: LED-Anfänger
Thema: Ambilight selbst bauen und RGB LEDs mischen?
Antworten: 4
Zugriffe: 3187

Re: Ambilight selbst bauen und RGB LEDs mischen?

Du kondensierst den Bildschirm damit auf ein Pixel ein (bildest das Integral über das Eingangssignal) und läßt dieses besonders hell leuchten. Das kann klappen, muß aber nicht. 60 Hertz*1024 Spalten*768 Zeilen macht schon fast 50 MHz, und es kann bei höherer Auflösung nur schneller werden. Hochfreq...
von Mirfaelltkeinerein
Do, 25.06.09, 15:49
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: Berechnungen mit dem LM317 als KSQ
Antworten: 31
Zugriffe: 7951

Re: Berechnungen mit dem LM317 als KSQ

Brauchen Laserdioden nicht eine Monitoring-Regelung über die eingebaute Photodiode? Nur wenn die optische Ausgangsleistung geregelt werden soll. Eine Schutz, dass der maximal zulässige Strom nicht überschritten wird, braucht man trotzdem. Es könnte ja sein, dass die Laserdiode zu heiß wird und desh...
von Mirfaelltkeinerein
Di, 23.06.09, 12:08
Forum: Produktfragen
Thema: Funktionsweise Achriche-Hochvolt-Wechselstrom-LEDs
Antworten: 19
Zugriffe: 3293

Re: Funktionsweise Achriche-Hochvolt-Wechselstrom-LEDs

Zu den Acriche-LEDs steht hier drin, dass die elektrisch aus zwei antiparallel geschalteten, langen Strängen LEDs bestehen. Die befinden sich aber auf einem einzelnen Substrat, deshalb dürfte es etwas schwierig sein, die Einzel-LEDs unter dem Leuchtstoff auszumachen.
von Mirfaelltkeinerein
Mo, 08.06.09, 13:08
Forum: Einheiten und Definition
Thema: [Diskussion] Stromrichtung: Technische vs. Physikalische
Antworten: 11
Zugriffe: 9065

Re: Elektronik für Anfänger

Auch wenn es im Elektronik-Kompendium (was i.A. sehr gut ist) drinsteht, ist es Käse. Ich kann es nur wiederholen: Auch die sog. 'physikalische Stromrichtung' beschreibt die Flussrichtung positiver Ladungsträger in einem elektrischen Feld. Negative Ladungsträger haben dann auch eine negative Geschwi...
von Mirfaelltkeinerein
Mo, 08.06.09, 09:50
Forum: Einheiten und Definition
Thema: [Diskussion] Stromrichtung: Technische vs. Physikalische
Antworten: 11
Zugriffe: 9065

Re: Elektronik für Anfänger

Technische Stromrichtung plus nach minus Physikalische Stromrichtung minus nach plus Das ist FALSCH !!!! Auch in der Physik ist die Stromrichtung als Flußrichtung POSITIVER Ladungsträger definiert. Die technische und die physikalische Stromrichtung ist IDENTISCH ! Es ist jetzt ein bisschen blöd, da...
von Mirfaelltkeinerein
Di, 27.01.09, 09:09
Forum: LED-Anfänger
Thema: LED Deckenfluter
Antworten: 18
Zugriffe: 3775

Re: LED Deckenfluter

Eine geschaltete KSQ ist für High-Power-LEDs die bessere Wahl, weil weniger Energie in Wärme umgesetzt wird. Außerdem fängt sie mögliche Schwankungen der Eingangsspannung ab. Eine KSQ für zwei parallele Stränge zu nehmen geht, wenn man zusätzlich in jeden Strang noch einen Balancierungswiderstand ei...
von Mirfaelltkeinerein
Mo, 26.01.09, 17:56
Forum: LED-Anfänger
Thema: LED Deckenfluter
Antworten: 18
Zugriffe: 3775

Re: LED Deckenfluter

Ich habe zwei kaltweisse und eine warmweisse mit jeweils 700mA laufen. Bisher noch keine Probleme. Die Cree-LEDs sind wegen ihrer Bauform etwas schwieriger zu verarbeiten, geben aber deutlich mehr Licht, als die Luxeon K2. Ich habe vor bestimmt schon 1,5 Jahren (als die Cree XR-E7090 rauskam) mal di...
von Mirfaelltkeinerein
Mo, 26.01.09, 12:16
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: Treppenstufenbeleuchtung
Antworten: 4
Zugriffe: 905

Re: Treppenstufenbeleuchtung

Ich würde auch weiß nehmen, weil das Auge für blau nicht so empfindlich ist und von den Fliesen nicht alles nicht-blaues Licht geschluckt wird. Eine indirekte Beleuchtung auf dunkle Fliesen wird allerdings immer ziemlich dunkel erscheinen. Bei fünf LEDs pro Stufe würde ich schon welche mit großem Ab...
von Mirfaelltkeinerein
Mo, 26.01.09, 12:12
Forum: LED-Anfänger
Thema: LED Deckenfluter
Antworten: 18
Zugriffe: 3775

Re: LED Deckenfluter

Als Kühlung nur die Aluplatte? Für alle LEDs? Reicht bei weitem nicht!
Aber mal eine andere Frage: warum nimmst du die Luxeon K2? Die sind doch ziemlich trübe im Vergleich zu den Cree XR-E.
von Mirfaelltkeinerein
Mo, 26.01.09, 12:00
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: KSQ Getaktet
Antworten: 3
Zugriffe: 723

Re: KSQ Getaktet

von Mirfaelltkeinerein
Mo, 26.01.09, 11:54
Forum: LED-Anfänger
Thema: Micro Konstantstromquelle
Antworten: 9
Zugriffe: 1352

Re: Micro Konstantstromquelle

reicht die frequenz dann auch aus das die leds nicht flackern? Welche Frequenz? Wird die KSQ denn mit Wechselspannung betrieben? Wenn nicht, wie wellig ist denn die Gleichspannung am Eingang? An der Frequenz kann man selten etwas ändern und eine mit Eingangsspannung mit etwas Welligkeit macht bei a...
von Mirfaelltkeinerein
Di, 18.11.08, 15:30
Forum: LED Modding & Deko
Thema: Cooler Master Stacker LED Umbau
Antworten: 11
Zugriffe: 2814

Re: Cooler Master Stacker LED Umbau

Sag mal, wie viele Ventilatoren sind in dem Teil eigentlich drin :shock: :shock: :shock:
von Mirfaelltkeinerein
Di, 18.11.08, 14:14
Forum: LED-Anfänger
Thema: IR oder UV Licht zu sichtbarem mischen?
Antworten: 7
Zugriffe: 1448

Re: IR oder UV Licht zu sichtbarem mischen?

Damit sowas überhaupt funktioniert, brauchst du ein sog. optisch nichtlineares Material. Es gibt Kristalle, die so einen Effekt zeigen und in fast jedem grünen Laserpointer ist so ein Kristall drin. Mit LEDs wird das aber nicht funktionieren, weil die Leistungsdichte zu gering und die Kohärenzlänge ...
von Mirfaelltkeinerein
Mi, 29.10.08, 19:22
Forum: HowTo´s & Tutorials
Thema: HowTo: Mini Sternenhimmel
Antworten: 17
Zugriffe: 15188

Re: HowTo: Mini Sternenhimmel

Such' mal im Internet nach Flackerlichtschaltungen. Wenn du davon mehrere aufbaust, bekommst du einen netten Glitzereffekt hin. Allerdings gehen die LEDs bei den Flackerlichtschaltungen immer ganz aus, da müsste man noch was gegen tun.
von Mirfaelltkeinerein
Di, 28.10.08, 09:57
Forum: HowTo´s & Tutorials
Thema: HowToBau: Stromquelle für Power-LEDs
Antworten: 39
Zugriffe: 31191

Re: HowToBau: Stromquelle für Power-LEDs

Hmmm, seltsam. Eventuell ist der IC kaputt? eigentlich sollte sich ab spätestens 8V etwas tun. Vorausgesetzt, dein Netzteil kann genug Saft liefern.
von Mirfaelltkeinerein
Mo, 27.10.08, 17:13
Forum: HowTo´s & Tutorials
Thema: HowToBau: Stromquelle für Power-LEDs
Antworten: 39
Zugriffe: 31191

Re: HowToBau: Stromquelle für Power-LEDs

Komisch, eigentlich sollte das kein Problem sein, weil ja der maximale Strom durch R(Progmin) vorgegeben wird. Wenn das Poti auf Anschlag (sinnigerweise Rechtsanschlag) ist, ist sein Widerstand ja auch Null, wie bei der Brücke. Überprüfe mal die Dioden. Wenn die überlastet worden sind, kann da sonst...
von Mirfaelltkeinerein
Di, 21.10.08, 16:14
Forum: HowTo´s & Tutorials
Thema: HowToBau: Stromquelle für Power-LEDs
Antworten: 39
Zugriffe: 31191

Re: HowToBau: Stromquelle für Power-LEDs

Was andere machen, weiß ich nicht, aber ich habe ja so einen IC-Kühlkörper für DIL-ICs draufgeklebt. Bei 700mA wird der nicht mal handwarm, bei 1500mA wird der schon recht heiß, bis jetzt hat der IC das aber ausgehalten.
von Mirfaelltkeinerein
Di, 21.10.08, 09:26
Forum: HowTo´s & Tutorials
Thema: HowToBau: Stromquelle für Power-LEDs
Antworten: 39
Zugriffe: 31191

Re: HowToBau: Stromquelle für Power-LEDs

Hmhm, in der Bauteilliste (nicht im Schaltplan) ist der genauere Typ angegeben, nämlich die CS-Variante (da war auch noch ein Buchstabendreher drin). Die angegebene Pinbelegung gilt für die CN, CS, IN und IS-Varianten.

(Guter Hinweis übrigens)
von Mirfaelltkeinerein
Fr, 17.10.08, 08:51
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: Bausatz Spannungsregel 12V
Antworten: 4
Zugriffe: 1325

Re: Bausatz Spannungsregel 12V

wahrscheinlich gehen sogar wesentlich größere Widerstandswerte...
von Mirfaelltkeinerein
Do, 16.10.08, 15:54
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: AKKU entladen
Antworten: 5
Zugriffe: 2190

Re: AKKU entladen

Pro Zelle darf die Spannung keinesfalls unter 2,5V fallen, sonst geht's in die Mülltonne. Was man bräuchte, wäre eine Spannungsreferenz, mit der die aktuelle Akkuspannung verglichen wird (Komparator) und bei unterschreiten einer bestimmten Schwelle die Entladung gestoppt wird (MOSFET, der vom Kompar...