Die Suche ergab 766 Treffer

von Ragnar Roeck
Do, 04.06.09, 10:54
Forum: Produktfragen
Thema: Wirkungsgrad KSQ 1x3W Art. #95041 (hochgenaues) Messergebnis
Antworten: 27
Zugriffe: 9984

Re: Wirkungsgrad KSQ Art. #95041 (hochgenaues) Messergebnis

Die KSQ (bzw. der Schaltregler selbst) ist thermisch gesichert, d.h. regelt sich selbst runter, wenn sie heiß wird. Ein Durchbrennen bei offenem Ausgang (also komplett ohne die Regelschleife mit Shunt) hätte mit Sicherheit eine Zulassung verhindert.
von Ragnar Roeck
Do, 04.06.09, 10:48
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: Lineare 2-Transistor-Ultra-Low-Drop-KSQ mit Schottky-Dioden
Antworten: 84
Zugriffe: 36557

Re: Simple, ausreichend genaue Low-Drop-KSQ 700 mA

Mach einfach mal eine worst case Messung mit der höchsten vermuteten Akkuspannung. Wenn sich der FET leicht am Gehäuse befestigen lässt würde ich das eh machen, sonst rütteln sich schlechtestensfalls die Anschlussdrähte ab, in der Pampa ist das dann auch Mist.
von Ragnar Roeck
Do, 04.06.09, 10:40
Forum: LEDs anschließen
Thema: Led Transformer gesucht
Antworten: 4
Zugriffe: 2193

Re: Led Transformer gesucht

Das von CRI empfohlene ist das einzige mir bekannte Modell welches Deinem nahe kommt, das schließt alle mir bekannten Shops ein. Der Unterschied von den angegebenen 480mA (wo man jetzt auch nicht weiß ob die überhaupt erreicht werden) und den hier erhältlichen 350mA ist von der Lichtstärke minimal, ...
von Ragnar Roeck
Mi, 03.06.09, 19:38
Forum: LED-Anfänger
Thema: Mal wieder: Pflanzenbeleuchtung-was brauche ich?
Antworten: 43
Zugriffe: 4182

Re: Mal wieder: Pflanzenbeleuchtung-was brauche ich?

Genau das meinte ich mit kleben ist einfacher :D Übrigens steht auf einem Messschieber üblicherweise eine Tabelle mit Bohrdurchmessern für Gewinde. Schrauben sollten einen recht kleinen Kopf haben, damit sie nichts kurzschliessen können. Letztlich kann man aber auch durchbohren und mit Muttern arbei...
von Ragnar Roeck
Mi, 03.06.09, 10:28
Forum: LED-Anfänger
Thema: Mal wieder: Pflanzenbeleuchtung-was brauche ich?
Antworten: 43
Zugriffe: 4182

Re: Mal wieder: Pflanzenbeleuchtung-was brauche ich?

Ja, die Starplatinen sind so aufgebaut, dass sie Wärme gut ableiten, jedenfalls wenn Du die LEDs gleich darauf orderst. Willst Du die LEDs selbst auf so einer Sternplatine befestigen, ist es von anderen Faktoren abhängig und ich würde deshalb davon erstmal abraten.
von Ragnar Roeck
Di, 02.06.09, 19:24
Forum: Produktfragen
Thema: Wirkungsgrad KSQ 1x3W Art. #95041 (hochgenaues) Messergebnis
Antworten: 27
Zugriffe: 9984

Re: Wirkungsgrad KSQ Art. #95041 (hochgenaues) Messergebnis

Schöne Messung, leider ist bei diesen kleinen Leistungen der Wirkungsgrad wohl häufig schlecht, nach dem Motto: ein paar Watt mehr, was solls, kost ja nichts. Die Verwendung dieser KSQs ist aber trotzdem immenoch anzuraten, bevor jemand denkt direkt mit 230V hantieren zu wollen, Wirkungsgrad hin ode...
von Ragnar Roeck
Di, 02.06.09, 13:41
Forum: LED-Anfänger
Thema: Richtig gedacht?
Antworten: 12
Zugriffe: 1106

Re: Richtig gedacht?

Übrigens machen sich bei solchen Sachen diese Klebestifte für Heißklebepistolen gut, die etwas lägeren (ca. 10cm). Wenn man die von der Stirnfläche her beleuchtet, macht das einen schönen Effekt. Ausserdem kann man mit der Heißklebepistole so einen Stift auch mal mir deren heisser Spitze bearbeiten,...
von Ragnar Roeck
Di, 02.06.09, 13:26
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: Analoge Farb/Helligkeitsansteuerung für LEDs - WIE?
Antworten: 3
Zugriffe: 542

Re: Analoge Farb/Helligkeitsansteuerung für LEDs - WIE?

Analog wohl deshalb, weil man sich dann nicht mit eimen µC herumschlagen muss. Das mit dem Soundfile halte ich für einen möglichen, aber nicht sonderlich praktikabeln Ansatz, da man dort eh schon digital arbeitet kann man die Funktionen auch gleich berechnen lassen. Pseudocode: Ausschalten: Setze PW...
von Ragnar Roeck
Di, 02.06.09, 12:57
Forum: LED-Anfänger
Thema: Schachbrett mit LED-Beleuchtung, Anfängerfragen
Antworten: 30
Zugriffe: 4561

Re: Benötigtes Zubehör, grundlegende Fragen

So, nun hat sich schon ein guter Thread entwickelt, der Starter hat sich bisher nicht wieder zu Wort gemeldet, aber ich lese das so, dass die Figur nur beim aktuellen Zug leuchten soll. Ich würde also Metallflächen als Kontakte auf den 64 Felder anbringen, jeweils zwei Halbkreise mit einem Abstand v...
von Ragnar Roeck
Di, 02.06.09, 12:19
Forum: News
Thema: 160lm/Watt jetzt verfügbar!
Antworten: 25
Zugriffe: 8222

Re: 160lm/Watt jetzt verfügbar!

Der lm/W Wert bei typ. 350mA wird so angegeben, da er bei weißen HP-LEDs meist recht dicht am einem tatsächlichen Verbrauch von 1Watt liegt und damit wohl am nachvollziehbarsten ist.
von Ragnar Roeck
Mo, 01.06.09, 20:21
Forum: LED-Anfänger
Thema: Schachbrett mit LED-Beleuchtung, Anfängerfragen
Antworten: 30
Zugriffe: 4561

Re: Benötigtes Zubehör, grundlegende Fragen

Wie willst Du denn unter 64 Felder eine Induktionsladefläche hinbekommen, da muss unter jedes Feld eine Spule und dann in jede Figur noch eine, erstens elektrosmog-arm (und leistungsstark, damit auch bei einer Partie Blitzschach die Elkos immer geladen werden) und zweitens günstig? Grundsätzlich kos...
von Ragnar Roeck
Mo, 01.06.09, 19:57
Forum: LED-Anfänger
Thema: richtiger lötzinn
Antworten: 17
Zugriffe: 3461

Re: richtiger lötzinn

Mittlerweile nimmt man wohl eher einen Metallschwamm, da gehen auch die vom Supermarkt. Niemals einen Salmiakstein nehmen, der frisst alles kaputt. Auch kein Lötfett, das im Lot vorhandene Kolophonium (in der Seele) entfernt die Oxidschicht beim Löten. Nicht zu heiß löten, 350°C (wenn einstellbar) s...
von Ragnar Roeck
Mo, 01.06.09, 10:10
Forum: LED-Anfänger
Thema: Schachbrett mit LED-Beleuchtung, Anfängerfragen
Antworten: 30
Zugriffe: 4561

Re: Benötigtes Zubehör, grundlegende Fragen

Aus Umweltschutzgründen würde ich bei 32 Spielfiguren (das wären 96 Knopfzellen) auf Batterien verzichten. Um eine Kondensator-Lösung, wie Sailor sie vorgeschlagen hat, mit Kontakten auf dem Brett und Schaltungen in den Spielfiguren kommt man wohl kaum herum. Zusätzlich zu den Ladekontakten könnte i...
von Ragnar Roeck
Mo, 01.06.09, 09:32
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: Bau einer Schreibtischlampe mit 8 P4
Antworten: 14
Zugriffe: 1526

Re: Bau einer Schreibtischlampe mit 8 P4

Ich habe was ähnliches mit 6 Seouls bei 700mA (3 weiß, 3 warmweiß) auf 20cm (Fischer Kühlkörper SK18 [A60], ab 150mm 2,3K/W) laufen, das wird zwar gut heiß, irgendwo bei 60°, die Luft muss also gut zirkulieren können. Da es eine Zimmerbeleuchtung ist, würde ich jetzt doch komplett warmweiß bevorzuge...
von Ragnar Roeck
So, 31.05.09, 21:13
Forum: LED-Anfänger
Thema: Mal wieder: Pflanzenbeleuchtung-was brauche ich?
Antworten: 43
Zugriffe: 4182

Re: Mal wieder: Pflanzenbeleuchtung-was brauche ich?

Wenn man keine Probleme mit dem Bohren hat, ist man bei 6 LEDs noch gut dabei, das stimmt schon. Thermisch macht das aber bei den geringen Leistungen (3W) nur einen geringen Unterschied, das wäre bei mir nicht der Grund.
von Ragnar Roeck
So, 31.05.09, 18:49
Forum: LED-Anfänger
Thema: Mal wieder: Pflanzenbeleuchtung-was brauche ich?
Antworten: 43
Zugriffe: 4182

Re: Mal wieder: Pflanzenbeleuchtung-was brauche ich?

Einfacher ist natürlich Kleben, diese Methode bevorzuge ich. Beides ist für Dein Projekt OK.
von Ragnar Roeck
Sa, 30.05.09, 18:35
Forum: LED-Anfänger
Thema: Mal wieder: Pflanzenbeleuchtung-was brauche ich?
Antworten: 43
Zugriffe: 4182

Re: Mal wieder: Pflanzenbeleuchtung-was brauche ich?

Die Wärme ensteht überwiegend durch jenes Licht, welches den Chip nicht verlassen kann. Als Limit für die Kühlung steht der thermische Widerstand, solange man keinen Wärmestau im Chip hat, kann man unabhängig vom Strom die Temperatur gleich halten, natürlich nur durch einen höheren K/W-Wert.
von Ragnar Roeck
Sa, 30.05.09, 17:20
Forum: LED-Anfänger
Thema: Mal wieder: Pflanzenbeleuchtung-was brauche ich?
Antworten: 43
Zugriffe: 4182

Re: Mal wieder: Pflanzenbeleuchtung-was brauche ich?

Man sollte stets anmerken, dass mit einem höheren Led-Strom die Lebensdauer der Leds etwas gekürzt wird. [...] Hängt das nicht in erster Linie mit der Chip-Temperatur zusammen? Kann man die Temperatur auf gleichem Niveau halten, bleibt auch die Lebensdauer gleich, ist jedenfalls mein Stand der Dinge.
von Ragnar Roeck
Sa, 30.05.09, 12:56
Forum: News
Thema: 160lm/Watt jetzt verfügbar!
Antworten: 25
Zugriffe: 8222

Re: 160lm/Watt jetzt verfügbar!

Ja, da passt was nicht. Und zwar die Effizienzwerte, die zu Anfang des Dokuments stehen und dann die Effizienz/Strom Kennlinie (Lichtausbeute). Bei keinem Strom geht die Effizienz dort über 160lm/W, in der Tabelle zu Anfang ist jedoch bei 15mA ein Wert von 164,39lm/W angegeben (bei der angegebenen L...
von Ragnar Roeck
Mi, 27.05.09, 20:54
Forum: LED-Anfänger
Thema: Mal wieder: Pflanzenbeleuchtung-was brauche ich?
Antworten: 43
Zugriffe: 4182

Re: Mal wieder: Pflanzenbeleuchtung-was brauche ich?

An die von mir oben verlinkte KSQ kann man 8 LEDs in Reihe dranhängen, das heißt durch jede fließt dann 700mA und das können die dauerhaft ab (ich habe 8 Cree an eben diesen Netzteilen als Pflanzlicht laufen). So eine Kette zieht dann insgesammt ca. 25W.
von Ragnar Roeck
Mi, 27.05.09, 11:06
Forum: News
Thema: effiziente Osram Oslon SSL-LEDs
Antworten: 6
Zugriffe: 4675

Re: effiziente Osram Oslon SSL-LEDs

Ist eh verwunderlich warum Osram so stiefmütterlich behandelt wird, die rote Platinum Dragon mit typ. 96lm @ 1A gibts für 2,30 Euro.
von Ragnar Roeck
Mi, 27.05.09, 10:44
Forum: LED-Anfänger
Thema: Hilfe - Cree Emitter auf Kühlkörper mit Wärmeleitkleber
Antworten: 27
Zugriffe: 5777

Re: Hilfe - Cree Emitter auf Kühlkörper mit Wärmeleitkleber

Durch Streuungen in den elektrischen Daten der LEDs kann es zu verschiedenen Verlustleistungen kommen, auch wenn der Strom durch alle LEDs gleich ist. Bei den LEDs mit höherer Vorwärtsspannung entstehen dann auch höhere Temperaturen. Wenn die Klebung gut gemacht ist, sollten Deine LEDs quasi ewig le...
von Ragnar Roeck
Di, 26.05.09, 22:26
Forum: LED-Anfänger
Thema: Mal wieder: Pflanzenbeleuchtung-was brauche ich?
Antworten: 43
Zugriffe: 4182

Re: Mal wieder: Pflanzenbeleuchtung-was brauche ich?

Am einfachsten ist wohl ein Netzteil mit eingebauter Konstantstromquelle, wie dieses hier . Das gibt es leider nicht für 4 LEDs, sondern nur für 5-8. Mit fünf LEDs auf Stern-Platine (ich würde dann einen Mix aus 1×rot, 1×blau, 3×kaltweiß nehmen, 5×kaltweiß ginge auch und ist wohnzimmerfreundlicher) ...
von Ragnar Roeck
Di, 26.05.09, 19:13
Forum: Produktfragen
Thema: Rebel rot - dauerhaft mit 700mA ?
Antworten: 2
Zugriffe: 467

Re: Rebel rot - dauerhaft mit 700mA ?

Wer es genauer braucht, findet hier von Luxeon die Daten dazu.
von Ragnar Roeck
Di, 26.05.09, 14:22
Forum: LED Modding & Deko
Thema: CASECON: Cold Eye
Antworten: 42
Zugriffe: 5723

Re: CASECON: Cold Eye

Schön das es Dich noch gibt, ich dachte schon nach dem Crash des letzten Gehäuses hättest Du klein beigegeben. Offenbar mitnichten!
Wobei selbst das alte Gehäuse vielleicht noch im Endzeitstil was werden könnte. Aber das neue hier sieht mal Top aus.