LED GU10

Haben Sie produktspezifische Fragen ?

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
HeyHo
Mini-User
Beiträge: 2
Registriert: Mo, 28.04.08, 21:42

Mo, 28.04.08, 21:47

Guten Tag!
Wollte mal fragen ob die LED GU10 230V im dunkeln auch wenn es sehr schwach ist leuchten wenn nicht mal der Lichtschalter an ist. Hab es jetzt im Dunkeln erst gesehen, ist das normal?
DnM
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1118
Registriert: Mi, 24.05.06, 20:58
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Mo, 28.04.08, 21:52

hm sollte eigendlich nicht sein, leutet sie dauerhaft oder nur kurz nach dem ausschalten?
Benutzeravatar
Scorpion
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 918
Registriert: Fr, 20.07.07, 13:07

Mo, 28.04.08, 21:53

meisnt du die mit den einzelnen LEDs drin? also hab en lichterkette mti LEDs deiim dunkeln ncoh etwas nachglühen .. aber da sligt warscheinlcih an der restenergie in den kondis vom netzteil. nach paar min sollte das weg sein .. bei highpower spots dürfte es gar nciht viorkommen soweitich weis
Benutzeravatar
T.Haid
Moderator
Beiträge: 2954
Registriert: Do, 07.12.06, 19:31
Wohnort: Hechingen
Kontaktdaten:

Di, 29.04.08, 07:09

Könnte evtl an einem Dimmer liegen, der im Stromkreis mit drin ist und nicht vollständig abschaltet. Solche "Phänomene" hatten wir schon das eine oder andere mal. Evlt liegt auch einfach ein kleinen Wackelkontakt am Lichtschalter selbst vor.
Synthy82
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1956
Registriert: Do, 05.04.07, 15:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Di, 29.04.08, 07:18

Hier im Forum wurde das Thema auch schon behandelt. Woran's lag, weiß keiner so genau, evtl. ne kapazitive Durchkopplung durch den Lichtschalter... Ein Lösungsvorschlag war seinerzeit, direkt an der "Brennstelle", wie man die Stelle, wo sich die Leuchte befindet, scherzhaft nennt, ein Relais zu installieren, das die Verbindung seinerseits auch noch mal trennt und daran die Lampe anzuschließen.
Ich hatte es vor einiger Zeit im Wohnheim schon mal, dass Kompaktleuchtstofflampen, weil die Elektriker zu blöd gewesen waren, die Lichtleitung korrekt zu verdrahten und der Lichtschalter statt die Phase die Masse schaltete, im Abstand von ein paar Sekunden aufblitzten...
HeyHo
Mini-User
Beiträge: 2
Registriert: Mo, 28.04.08, 21:42

Di, 29.04.08, 14:28

Danke für die Antwort.
Woher krieg ich dieses Relai? Wie sieht das aus kenn nur Autorelais?
Benutzeravatar
Sailor
Moderator
Beiträge: 9233
Registriert: Di, 28.11.06, 22:16
Wohnort: Saarland, Deutschland und die Welt

Di, 29.04.08, 14:59

Relais gibt es im gut sortierten Elektrohandel, auch bei den Elektronikversendern.

Allerdings sollten vorher einige andere Möglichkeiten ausgetestet werden:

Wird evtl. geben die Vorschrift N geschaltet statt L (L führt beim Messen mit einem Polaritätsprüfer Spannung, diese Leitung muss geschaltet werden).

Ist ein stromführendes Kabel (teilweise) parallel laufend?

Ist ein Netzteil (u.U. mit starkem Kondensator) hinter dem Schalter?
Synthy82
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1956
Registriert: Do, 05.04.07, 15:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Di, 29.04.08, 15:08

Wenn das ganze an ner 230-V-Leitung hängt und es gibt generell nichts mehr an der Installation zu verbessern und keinen Elektriker, dem man die Ohren langziehen kann, wird ein 230-V-Relais benötigt. Das Ganze ist dann unter Beachtung nötiger Sicherheitsvorkehrungen zu verschalten. Am sichersten wäre hier ein zweipoliges Relais, dass die Lampe an beiden "Seiten" vom Rest der Leitung abtrennt, so ist ein weiteres Durchkoppeln sehr unwahrscheinlich.
Benutzeravatar
Sailor
Moderator
Beiträge: 9233
Registriert: Di, 28.11.06, 22:16
Wohnort: Saarland, Deutschland und die Welt

Di, 29.04.08, 15:25

Das wollte ich auch nicht in Frage stellen. Nur vor dem Einbau eines Relais (das u.U. nicht viel nutzt, wenn es zwar dicht bei der Lampe aber vor einem starken Netzteil schaltet), sollten Störungen wie oben beschrieben ausgeschlossen werden.
Synthy82
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1956
Registriert: Do, 05.04.07, 15:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Di, 29.04.08, 19:28

War jetzt nicht direkt auf deinen Post bezogen..
GU10 ist doch für Netzspannungslampen, oder?
Antworten