Befestigung für Acryl/Plexi mit 12cm Breite für LED Beleuctung

Unterbodenbeleuchtung, Pimp my room, usw.

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
M1ck3y
Mini-User
Beiträge: 1
Registriert: Sa, 06.06.20, 17:45

Sa, 06.06.20, 18:05

Hallo ich hoffe hier kann mir vielleicht jemand weiterhelfen,

Zum Vorhaben:
Die Wände bei einem Durchgang(ca. 12cm Breite) sollen komplett mit 2(oder mehr) LED-Streifen beleuchtet werden. Dabei soll eine Plexi- oder Acrylglasplatte vor den LED-Streifen befestigt werden um eine indirekte Beleuchtung zu ermöglichen.

Nun stellt sich uns die Frage wie diese Platte in ausreichenem Abstand(ca. 1cm) zu den LEDs angebracht werden kann.

Damit ihr euch irgendwie vorstellen könnt was ich meine versuche ich das ganze noch einmal etwas besser zu erklären. Bei dem Durchgang handelt es sich sozusagen um einen Durchgang mit ähnlicher Breite und Höhe wie mit einer Tür nur halt ohne diese. Die Wände sind ca. 12cm Breit und über möglichst die komplette Breite der Wand soll komplett Leuchten.

Im Internet finde ich leider nur zu schmale Befestigungsschienen(Sowas z.B.: https://www.it-tronics.de/LED-Aluminium ... eifen.html). Perfekt wären natürlich zwei einzelne Seiten, die an beiden Rändern der Wand angebracht werden und ich mir dann einfach eine Plexiglasplatte in den entsprechenden Maßen zuschneiden lassen würde. Gibt es sowas? Ich finde leider nichts vergleichbares..
Hat jemand von euch eine Idee wie ich das ganze sonst umsetzen könnte?
Alles komplett in die Wand einzusetzen wäre eine Möglichkeit aber ein sehr hoher Aufwand...
dieterr
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 912
Registriert: Mo, 04.01.16, 18:16

Mo, 08.06.20, 15:17

Ich fürchte, so eine Leiste mit den Maßen gibt es nicht von der Stange. Du könntest dazu natürlich eine einfache 20mm LED Leiste mittig der Länge nach aufsägen und mit 116mm (bei 2mm Wandstärke des Profils) Alu-Flachmaterial wieder verschrauben oder kleben.
Bliebe da dann noch das Problem, 2000x120mm Plexistreifen zu bekommen.

Bei 120mm Breite und 1cm Höhe brauchst du geschätzt mindestens 6 Led-Streifen, damit das gleichmäßig ausgeleuchtet wird.

Und nun die Frage: wieviel willst/kannst du dafür ausgeben?
Buddhamilch
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 470
Registriert: So, 16.12.18, 15:09

Mi, 10.06.20, 09:39

Nun stellt sich uns die Frage wie diese Platte in ausreichenem Abstand(ca. 1cm) zu den LEDs angebracht werden kann.

Für sowas gibt es Spiegelschrauben. Das sind Senkschrauben (Antrieb: Schltzschraubendreher), die man in Holz oder in einen Dübel einschrauben kann. Oben in der Mitte haben diese ein Feingewinde. Dafür bohrst Du Löcher in die Wand, steckst dort Dübel rein und anschließend schraubst Du dort die Spiegelschrauben rein. Deren Schraubenköpfe stellen den Abstand zur Plexiglasplatte her.

Sehen so aus (Link zu einem Bild): Spiegelschraube

Plexiglasplatte reinstellen, Löcher anzeichnen, Löcher bohren und die Platte festschrauben. Es gibt dafür auch wieder spezielle Schrauben, wo man zum Beispiel eine Abdeckkappe drüberstülpen kann.
Antworten