HowTo ~ Licht auf USB Stick größe

Anleitungen für "hausgemachte" LED Projekte

Moderator: T.Hoffmann

Benutzeravatar
Sh@rk
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 3820
Registriert: Do, 17.08.06, 17:55
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Sa, 01.03.08, 23:42

Hi @ all

Nach dem heute früh schon hinein gestellten How² komme ich heute schon mit meinem zweiten ;-).

Vorwort: Ich brauche am Pc immer mal eine ganz kleine Lampe, wo mit ich immer mal eine schraube suchen kann oder so, und dachte mir hey ich habe doch immer 2 USB Kabel frei liegen einen mit A und einen mit B Anschluss. So dachte ich mir baue ich mir mal fix eine USB Lampe in form eines USB Sticks.

Materialen:

- Stückchen Streifenrasterplatine
- Led's + Vorwiderstände
- Lötzinn
- Messer

So damit die Beleuchtung auch in eine USB A Buchse passt müsst ihr eure Streifenraster Platine auf vier streifen begrenzen, dabei ist die Länge dann euch überlassen ;-).
1.JPG
Als nächstes macht ihr am Anfang etwas Lötzinn damit auf den ganzen Streifen Kontakt anliegt, dabei braucht ihr eigentlich nur die beiden äußeren Kontakte, die inneren solltet ihr weiter vorne mit dem Messer durchtrennen!
2.JPG
Als nächstes verlötet ihr eure Widerstände und Led's, ich habe mich hierbei auf vier Superflux Led's mit jeweils einen 150 Ohm Widerstand entschieden.
3.JPG
4.JPG
So wenn ihr damit fertig seit könnt ihr euch am Ergebnis freuen ;-). Hier nun noch meine Bilder von der fertigen USB Beleuchtung.
5.JPG
5.JPG (92.45 KiB) 6164 mal betrachtet
6.JPG
7.JPG
8.JPG
Die Beleuchtung könnt ihr jetzt in jede USB A Buchse stecken, ob an einen USB Kabel, am Mainboard oder bei manchen PC's an Front USB oder an USB Verteilern, ist einfach klasse das teil. Wenn man möchte kann man daraus auch noch eine Deko Beleuchtung fürs Notebook bauen mit ein Paar 5mm Rainbow Led's ;-), der Beleuchtung sind keine grenzen gesetzt und ist einfach Praktisch! Ich hoffe ich konnte manche ermutigen dies nach zu bauen, wenn es ja welche nach bauen dann würde ich mich hier im thread über ein bild freuen.
Zuletzt geändert von Sh@rk am Mi, 08.07.09, 00:17, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Crossfire
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1059
Registriert: Di, 30.10.07, 11:44
Wohnort: Filderstadt
Kontaktdaten:

Sa, 01.03.08, 23:48

nicht schlecht her specht! war grad bisschen sprachlos! Ich hatte gedacht das du dann wie bei usbsticks auch noch vorne son usbadapter dran machst, aber du steckst die nur rein? Super!!!
Benutzeravatar
Sh@rk
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 3820
Registriert: Do, 17.08.06, 17:55
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Sa, 01.03.08, 23:51

Jope danke erstmal, ja also ich wollte es einfach halten, da nicht jeder einen USB A Stecker zufällig zuhause herum liegen hat, ich habe vorne so viel zinn drauf gemacht das es optimalen halt hat!
Spyder24
Super-User
Super-User
Beiträge: 97
Registriert: Di, 26.06.07, 17:14
Wohnort: Leipzig

Sa, 01.03.08, 23:55

Hey cool, ich habe jetzt auch erwartet, dass du noch einen USB-Stecker an die Streifenrasterplatine anlötest und mich dann gewundert, dass es davon kein Bild gibt. Aber das braucht es ja gar nicht. Nicht schlecht und sehr wirkungsvoll.
Synthy82
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1956
Registriert: Do, 05.04.07, 15:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

So, 02.03.08, 11:38

Das hat er bestimmt von den relativ neuen USB-Sticks eines Speicherherstellers, dessen Name mit T anfängt, abgeschaut. ;-)
Benutzeravatar
Sh@rk
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 3820
Registriert: Do, 17.08.06, 17:55
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

So, 02.03.08, 11:55

Mh stimmt jetzt wo du es sagst^^, das sieht ja genau fast so aus wie bei diesen sticks:

http://www.alternate.de/html/product/de ... USB-Sticks

Aber abgeschaut habe ich das dort nicht, hatte gerade erstmal gegrübelt was du meinst mit abschauen, dachte schon es gibt sticks mit einen Scheinwerfer dran *g*.
Benutzeravatar
_nabla
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1171
Registriert: So, 30.07.06, 13:16
Wohnort: Gießen*Dortmund
Kontaktdaten:

So, 02.03.08, 12:29

Wahnsinn!!! Das is ja echt mal was einfaches, aber geniales :) Genau das richtige für einen Sonntagmittag :)

Habs grad auch mal probeiert, allerdings habe ich einen kleinen Verbesserungsvorschlag. Bei mir sind die Lochrasterstreifen etwas zu breit, sodass die "Datenstreifen" schon an die Spannungsversorgung kommen könnten. Daher habe ich die Mittleren beiden Streifen weggenommen.
Ist so etwas sicherer...
ferryman
Super-User
Super-User
Beiträge: 99
Registriert: Mo, 14.01.08, 15:33

So, 02.03.08, 12:46

Wirklich sehr nice!
Das bau ich mir als nächstes.
Benutzeravatar
Sh@rk
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 3820
Registriert: Do, 17.08.06, 17:55
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

So, 02.03.08, 12:49

Jope vielen dank, und der hinweis ist auch gut, besser ist es wenn man die Datenbahnen weg läst, ist sicherer, der kleine nachteil ist nur das es dann nicht mehr so guten halt hat, aber es hält sicherlich noch gut genug!

@-skunk- wenn du deins fertig hast würde ich um ein Paar bilder bitten, die du hier reinstellen könntest in den thread ;-).
Benutzeravatar
Fightclub
Post-Hero
Post-Hero
Beiträge: 5114
Registriert: Mi, 01.03.06, 18:40

So, 02.03.08, 13:09

So die Belohnungen sind wieder da und daher gibt es direkt mal die ersten 25 Sterne für diesen wirklich schönen kleinen Selbstbau. :D
Benutzeravatar
_nabla
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1171
Registriert: So, 30.07.06, 13:16
Wohnort: Gießen*Dortmund
Kontaktdaten:

So, 02.03.08, 13:17

so...fertig :)

die platine und die widerstände sind zwar aus der zeit, als es noch gar keine weißen LEDs gab, aber funktionieren tut es trotzdem.
stabil genug ist es auch.
DSCN0927 (Small).jpg
DSCN0930 (Small).jpg
DSCN0930 (Small).jpg (18.49 KiB) 6030 mal betrachtet
edit:
ich werds zu hause mal mit smd leds probieren. dann kann man sich das dingen wirlklich in die tasche stecken...
Benutzeravatar
Sh@rk
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 3820
Registriert: Do, 17.08.06, 17:55
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

So, 02.03.08, 13:28

Jope sieht doch klasse aus ;-). Ja mit SMD wollte bzw. würde ich das auch gerne nochmal machen, aber da wäre es auch besser wenn man gleich die pasenden SMD widerstände hätte, und ich habe nur die standart widerstände.
Synthy82
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1956
Registriert: Do, 05.04.07, 15:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

So, 02.03.08, 22:59

Sh@rk hat geschrieben:Mh stimmt jetzt wo du es sagst^^, das sieht ja genau fast so aus wie bei diesen sticks:

http://www.alternate.de/html/product/de ... USB-Sticks

Aber abgeschaut habe ich das dort nicht, hatte gerade erstmal gegrübelt was du meinst mit abschauen, dachte schon es gibt sticks mit einen Scheinwerfer dran *g*.
Das sind ja noch mal andere.. Die, die ich kenne, sind die hier: http://www.kmelektronik.de/main_site/ma ... 601&Shop=0 Die sind noch kleiner. Mit Abschauen meinte ich das Prinzip, dass man als USB-Stecker nicht den kompletten Stecker mit Abschirmung drumrum braucht, sondern nur eine Leiterplatte mit den Bahnen drauf.. Da muss man erst mal drauf kommen!
Benutzeravatar
Sh@rk
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 3820
Registriert: Do, 17.08.06, 17:55
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Mo, 03.03.08, 14:54

Ja gut kann man jetzt sehen wie man möchte, ich kann nur selber sagen das ich es von den sticks nicht abgeschaut habe ;-).

Hat eigentlich noch jemand das ganze nachgebaut?
Benutzeravatar
Scorpion
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 918
Registriert: Fr, 20.07.07, 13:07

Mo, 03.03.08, 15:47

mh ... nachgebaut hab ich das NOCH nicht aber muss es dir schon zugestehen, war ne gute idee. bis zu 500mA darf man an einem USB port ziehen ohne dass der PC schaden nimmt wenn ich das richtig in erinnerung habe. mal sehn was bei dem Überraschungspaket alles dabei ist, dann bau ich mir auch so ein stöpselchen^^
Benutzeravatar
Crossfire
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1059
Registriert: Di, 30.10.07, 11:44
Wohnort: Filderstadt
Kontaktdaten:

Mo, 03.03.08, 17:05

hier wäre eine 4chip superflux ideal dann wäre es extrem klein aber hell!!!
Benutzeravatar
_nabla
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1171
Registriert: So, 30.07.06, 13:16
Wohnort: Gießen*Dortmund
Kontaktdaten:

Mo, 03.03.08, 17:17

ja, ich nochmal mit SMD:
Unbenannt-1.jpg
Unbenannt-1.jpg (196.65 KiB) 5894 mal betrachtet
die LEDs sitzen links oben und unten. Sie sind um 90° gedreht damit sie seitlich leuchten. Schöne Spielerei...

jetzt hab ich zwar wieder SMD-Bauteile, aber keine anständige Kamera mehr...
Benutzeravatar
Sh@rk
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 3820
Registriert: Do, 17.08.06, 17:55
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Mo, 03.03.08, 17:47

Schaut sehr gut aus -skunk- toll gemacht, ich verwende evtl. die baugröße 08.. die kann ich besser löten mit den ganz kleinen da komme ich net zurecht weil mein lötkolben da eine zu dicke spitze hat und so.
janik1993
User
User
Beiträge: 22
Registriert: Do, 14.05.09, 13:42

Mi, 03.06.09, 15:55

Da ich noch ein paar leds von meinen Projekt “LED auf Bass reagieren“ übrig habe, habe ich mir das hier auch einmal nachgebaut.
DSC02050.JPG
DSC02050.JPG (116.06 KiB) 4711 mal betrachtet
DSC02051.JPG
DSC02051.JPG (137.57 KiB) 4711 mal betrachtet
Benutzeravatar
Beatbuzzer
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 3174
Registriert: Fr, 17.08.07, 11:02
Wohnort: Alfeld / Niedersachsen
Kontaktdaten:

Mi, 03.06.09, 17:47

Scorpion hat geschrieben:bis zu 500mA darf man an einem USB port ziehen ohne dass der PC schaden nimmt wenn ich das richtig in erinnerung habe.
Das sind dann glaube ich aber 500mA pro Hub, also gehen nicht 500mA pro Anschluss, wenn du vorne am Rechner zwei USB nebeneinander hast, denn das ist ja ein Hub.
Und die vollen 500mA gibts auch nur, wenn ein Gerät sich am USB-Anschluss anmeldet, sonst nur 100mA. Aber das weiss ich nicht genau.
Jan-et
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 505
Registriert: Mi, 24.01.07, 18:57

Mi, 03.06.09, 17:56

ne soweit ich weiß, dürfen registrierte usbgeräte, also mit treiber 500mA ziehen und andere 100mA und das gilt pro port.
led-leuchten fallen glaub ich in den Bereich andere.
wenn man natürlich einen usb hub an einen usbport anschließt und dieser kein netzteil hat, dann haben die anschlüsse des usbhubs zusammen 500mA-usbhubverbrauch
Die meisten Mainboards erlauen aber mehr als 100/500mA, gerade USB-festplatte können beim Start durchaus mal 1A benötigen.
Benutzeravatar
Beatbuzzer
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 3174
Registriert: Fr, 17.08.07, 11:02
Wohnort: Alfeld / Niedersachsen
Kontaktdaten:

Mi, 03.06.09, 18:03

Jan-et hat geschrieben: led-leuchten fallen glaub ich in den Bereich andere.

gerade USB-festplatte können beim Start durchaus mal 1A benötigen.
Jo, schon allein aus dem Grund, weil die Datenleitungen nicht angeschlossen sind kann sich auch nichts registrieren.

2,5" Festplatten laufen an einem Port mittlerweile schon gar nicht mehr an und haben deshalb 2 USB-Stecker. Musste ich bei meinen 320GB auch feststellen :roll: .

Zum Topic:
Die Idee für den Anschluss finde ich auch gut. Musste aber auch zuerst an meinen USB-Stick denken, welcher kein richtiges Steckergehäuse hat :)
Jan-et
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 505
Registriert: Mi, 24.01.07, 18:57

Mi, 03.06.09, 18:18

Beatbuzzer hat geschrieben:2,5" Festplatten laufen an einem Port mittlerweile schon gar nicht mehr
Durchaus also ich hab mehrer externe Fetsplatte auch mit 7200Rpm und es kommt ganz auf den Pc an manche nehmen die Festplatte ohne Probleme andere nur mit 2 und in seltenen Fällen auch mit 2 nicht.

ich hatte mal kurzzeitig ne raptor "in" einem externen Gehäuse die lief an einem pc mit einem usb kabel und so komischer laptop hat gemeldet das 2USB-Port mehr als 500mA haben wollen und das nicht gehe.

So zurück zum eigendlich Thema man könnte für seinen Pc auch eine Art USB-Port stöpselbastel, eine Platine die nur minimal länger ist als der usbport tief und dann an der vorderkannte 4smd leds. Je nach Pc kann man dann rote/blaue/grüne/... Farbene Usbstöpsel einsetzen. Sieht zumindest nett aus, wenn auch nicht immer praktisch.
Benutzeravatar
Jay
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1096
Registriert: Mo, 08.05.06, 07:54
Wohnort: Österreich

Mi, 03.06.09, 19:12

hey, wird das jetzt ein Contest? dann habe ich hier auch was :D
USB_Rebel_1.jpg
USB_Rebel_1.jpg (81.23 KiB) 4682 mal betrachtet
USB_Rebel_2.jpg
USB_Rebel_2.jpg (92.02 KiB) 4682 mal betrachtet
MfG
Jay
katze_sonne
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 755
Registriert: Mi, 17.09.08, 18:52

Mi, 03.06.09, 19:28

Cool! Schön hell. Aber wieviel Strom zieht deine Rebel? Ich frage ja nur, weil USB für max. 500 mA gemacht ist und danach könnte es durchaus mal passieren, dass dir da Sachen auf einem Mainboard kaputt gehen... (habe ich unter anderem mal von USB-Festplatten gelesen... schön ist sowas nicht...). Das der max. Strom 500 mA Beträgt gibt es u.A. auch hier zu lesen: http://de.wikipedia.org/wiki/USB#Geschi ... ntwicklung (nur, falls es mir jemand nicht glaubt... Klar - es muss nicht unbedingt was passieren, aber wenn, dann ist der Schaden groß...)

gruß,
katze_sonne
Antworten