Wellenlänge: nm (Nanometer)

Unser Wiki: Erläuterung und Definitionen für Begriffe wie "SMD", "mcd", "Lumen" usw.

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
Benutzeravatar
C.Hoffmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1857
Registriert: Di, 28.12.04, 19:29
Wohnort: Hechingen
Kontaktdaten:

Fr, 03.02.06, 00:07

Monochromatische Farben (Spektralfarben) werden üblicherweise in Wellenlängen angegeben. Die Wellenlänge (Symbol (Lamda)) beschreibt den Abstand zwischen zwei Wellen. Dieser Abstand wird in nm (Nanometern) gemessen. Die sichtbaren Regenbogenfarben (Spektralfarben) nehmen in Ihrer Wellenlänge von Rot nach Blau ab.

Der sichtbare Bereich liegt zwischen knapp 370nm (violett) und 760nm (rot). NM ist die Abkürzung von "Nano Meter".
<center>Bild
</center>

Übersicht Wellenlängen: <center>Bild


Die Grundfarben wurden diesen exakten Wellenlängen zugewiesen:
Blau = 435,8 nm
Grün = 546,1 nm
Rot = 700 nm
Es gibt also z.B. keine "blauere" Wellenlänge als 435,8nm.
Zuletzt geändert von C.Hoffmann am Mo, 02.07.07, 02:30, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
cruncher
Super-User
Super-User
Beiträge: 86
Registriert: Mo, 17.07.06, 16:32

Di, 29.08.06, 09:33

ich hab mal im internet noch gesucht und das gefunden weil ich nicht die werte aller farben nicht beschreiben waren
723_1031105_2_1.jpg
723_1031105_2_1.jpg (17.68 KiB) 36634 mal betrachtet
so ich hoffe es passt wenn nicht kann mans ja noch löschen
Benutzeravatar
T.Haid
Moderator
Beiträge: 2954
Registriert: Do, 07.12.06, 19:31
Wohnort: Hechingen
Kontaktdaten:

Mo, 08.06.09, 11:40

Damit man noch einen kleinen Eindruck bekommt, welche Farben zusammen was ergeben: Farbmischung
Dateianhänge
Farbmischung.png
Farbmischung.png (12.84 KiB) 26870 mal betrachtet
Vulcanic
Mini-User
Beiträge: 7
Registriert: Fr, 12.12.14, 11:36

Mo, 15.12.14, 17:09

Hallo.

Ich hoffe ich bin hier richtig. Im Internet habe ich nichts dazu gefunden.
Es geht mir um die Wellenlänge.
Wenn ich eine rote LED mit 700nm und eine blaue LED mit 480nm habe, wie komme ich dann (Formel?) auf Violett ( 380nm - 430nm) ??

Danke
Mario
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10333
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Mo, 15.12.14, 17:25

Gar nicht. Ist nicht das gleiche. Die rote LED mit 700nm und die blaue LED mit 480nm ändern ihre Wellenlänge nicht. Es könnte aber sein, dass bei einem bestimmten Mischungsverhältnis dieser beiden in Deinem Kopf der gleiche Farbeindruck entsteht, wie bei einer LED die mit der Wellenlänge 380nm - 430nm Licht emittiert.
Vulcanic
Mini-User
Beiträge: 7
Registriert: Fr, 12.12.14, 11:36

Mo, 15.12.14, 17:36

Okay ;)
Das leuchtet sogar mir ein, dass ich aus zwei LEDs nicht eine LED mit der gewünschten Wellenlänge bekomme.

Oder andersrum gefragt, ich benötige eine (sehr kleine) ausgeleuchtete Fläche mit der Wellenlänge von 400nm.
Welche Farben muss ich kombinieren, um die gewünschte Farbe zu bekommen.
ustoni
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1882
Registriert: Sa, 04.06.11, 12:39
Wohnort: Mechernich

Mo, 15.12.14, 18:21

Okay ;)
Das leuchtet sogar mir ein,
...

offensichtlich nicht. :lol:
Vulcanic
Mini-User
Beiträge: 7
Registriert: Fr, 12.12.14, 11:36

Mo, 15.12.14, 18:40

Hi Ustoni.

Ich bin zwar neu hier im Forum, aber immerhin weiß ich schon, was; genau wie jetzt meiner; ein unnötiger Post ist :D
Benutzeravatar
R.Kränzler
Moderator
Beiträge: 1698
Registriert: Mo, 26.11.07, 08:49
Wohnort: Haigerloch

Mo, 15.12.14, 18:44

Licht vermischt sich, wie man, wie man weiter oben sehen kann, additiv. Aus Blau und Rot wird Magenta (Pink) und niemals Violett. Im CIE-Diagramm kann man gut ablesen, welche Mischung aus zwei Farben entstehen kann, alles was auf einer Linie zwischen den beiden Farben liegt.
Farbreinheit.jpg
Farbreinheit.jpg (17.41 KiB) 17801 mal betrachtet
ustoni
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1882
Registriert: Sa, 04.06.11, 12:39
Wohnort: Mechernich

Mo, 15.12.14, 19:58

aber immerhin weiß ich schon, was; genau wie jetzt meiner; ein unnötiger Post ist :D
Vielleicht unnötig, möglicherweise unpassend, sicherlich aber erheiternd. :)

R. Kränzler hat Deine Frage hoffentlich erschöpfend beantwortet. :)

Gruß

ustoni
Antworten