LED geht bei Stromschlag infolge statischer Aufladung aus

Hier werden Fragen zu LED-Grundlagen beantwortet...

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
Walter808
Mini-User
Beiträge: 3
Registriert: Di, 29.12.20, 09:55

Di, 29.12.20, 10:01

Hallo zusammen,
ich habe ein Problem mit einer neuen Küche und den darin verbauten LED-Streifen in den Oberschränken.

Es kommt häufig vor, wenn man gummierte Schuhe trägt (z.B. Crocs), dass man sich statisch auflädt
und das man z.B. beim Berühren eines metallischen Gegenstandes (z.B. Türklinke) einen „leichten Stromschlag“ erhält.

Doch das dabei die LED-Beleuchtung im Oberschrank kurzzeitig ausfällt, ist wohl nicht normal.
Ich hatte es jetzt schon ein paar Mal, als ich die metallische Klappe des Oberschrankes öffnen wollte,
das ich dabei einen Stromschlag erhalten habe und gleichzeitig kurzzeitig die LED-Beleuchtung im Oberschrank
komplett ausging.

Ist bzw. wird die LED-Beleuchtung nicht geerdet, so dass dies so nicht passieren darf?

VG Walter
dieterr
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 999
Registriert: Mo, 04.01.16, 18:16

Di, 29.12.20, 15:08

Ich würde den Handwerker nochmal kommen lassen um das zu richten, weil "normal" ist es nicht. Also der Stromschlag schon, dafür kann er ja nichts, aber es ist nicht normal, dass dabei die Elektrik ausgeht. Was zu tun ist, muss der Installateur selber wissen.
Antworten