ob der reicht zur kühlung ?

Hier werden Fragen zu LED-Grundlagen beantwortet...

Moderator: T.Hoffmann

Olav
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 171
Registriert: Do, 30.11.06, 12:45

Sa, 26.05.07, 16:18

ob der reicht um ein Seoul Z-LED P4 Star zu kühlen ?

Bild

Technische Daten:
Material: Kupfer mit 90mm Aluminium Fins & zwei 8 mm Kupferheatpipes
Lüfterregelung: ~2000 U/Min "Silent" (5.4 V)/ ~3500 U/Min "Overclock" (12 V)
Größe Lüfter : 80 x 80 x 15 mm mit 4 weißen LEDs
Lüfterlager: Ever Lubricate Lager (Long Life)
Geschwindigkeit: 2000 - 3500 U/Min
Geräuschentwicklung: 18 - 28 dBA
Luftdurchsatz: 23.4 - 41 CFM / 39.73 - 69.62 m³/h
Leistungsaufnahme: 3.00 W
Anschluss: 3-Pin Molex
Gewicht: 460 g (ohne Verpackung)

Quelle: http://www.overclockingcard.de/pd117249 ... egoryId=33
Benutzeravatar
Sailor
Moderator
Beiträge: 9263
Registriert: Di, 28.11.06, 22:16
Wohnort: Saarland, Deutschland und die Welt

Sa, 26.05.07, 16:26

Wieviele? Meinst Du wirklich eine? :roll:
Benutzeravatar
Berni
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 710
Registriert: Mi, 30.08.06, 15:19
Wohnort: Balingen
Kontaktdaten:

Sa, 26.05.07, 16:28

:D Oha...mit dem Ding kühl ich aber andere Sachen ;)
Wenn die Fläche zur Montage reicht, kannst du damit problemlos einige P4 kühlen ;)

Ein Lüfter ist auch noch drin?! :shock:
Wie kühl willst du die P4 kriegen?

Ich würde sagen, spar dir das Geld und kauf dir was wesentlich Kleineres, wenn es wirklich nur 1ne P4 ist.
HeLgZ
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 564
Registriert: Fr, 08.12.06, 15:27

Sa, 26.05.07, 16:32

ja wie die anderen schon sagen...man sollte zwar aufpassen das die p4 nicht überhitzt aber man soll es nich unbedingt übertreiben...

wo willst du die den einsetzten? was willst du den überhaupt machen?

aber um deine frage zu beantworten: ja xD :D
Benutzeravatar
T.Haid
Moderator
Beiträge: 2957
Registriert: Do, 07.12.06, 19:31
Wohnort: Hechingen
Kontaktdaten:

Sa, 26.05.07, 18:24

Ja mit so einem kühlt man locker eine P4. Ist vielleicht schon fast etwas übertrieben. Darf aber jeder für sich festmachen. :D

Was willst du denn überhaupt machen? Geht vielleicht auch mit einem einfachen Kühlkörper. Oder willst die P4 (oder vielleicht auch mehrere) mit 1000mA betreiben, oder vielleicht sogar mehr :shock: ?
Benutzeravatar
Doc_McCoy
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1962
Registriert: Sa, 03.06.06, 15:49
Wohnort: Neualbenreuth
Kontaktdaten:

Sa, 26.05.07, 18:35

Also wenns nur um eine P4 geht, dann kannst du auch einen 1€ Kühlkörper von einem Pentium P4 nehmen.
Der reicht ebenfalls aus!
Benutzeravatar
Sh@rk
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 3820
Registriert: Do, 17.08.06, 17:55
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Sa, 26.05.07, 18:35

Das ist ja ein Monster Kühler, sogar mit heatpipes soweit ich sehe, also ich denke mit leichter aktiv Kühlung kannst du eine P4 auch mit mehr als 1000 mA betreiben *g*. Ich würde dir so einen star Kühlkörper ausn shop empfehlen:

http://www.leds.de/product_info.php?inf ... x51mm.html

mfg Sh@rk
Benutzeravatar
markus87
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 421
Registriert: Sa, 21.04.07, 22:42
Wohnort: Schwandorf / Regensburg
Kontaktdaten:

Sa, 26.05.07, 19:39

Das ist definitiv ein Kühlkörper für Prozessoren die bei Last über 100 °C schaffen. :D
Sinnvoll wird dieser bestimmt erst in der Wüste. 8)
Benutzeravatar
John.S
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 839
Registriert: Mi, 05.04.06, 13:52

Sa, 26.05.07, 19:51

Wie gross oder besser gesagt wie klein ist der Wärmewiderstand?

Ich würd sagen damit könnte man locker 15-20 P4 mit 1A kühlen! :D

Achja:Ein Kühlkörper eines Pentium 2 ohne Lüfter kühlt eine Highpower Led mit 3,4W Verlustleistung locker ohne sich spürbar zu erwärmen...
Benutzeravatar
balingertiger
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 208
Registriert: Mi, 30.08.06, 14:07

Sa, 26.05.07, 20:51

Sag mal ehrlich. War die Frage ernst gemeint, oder willst du nur mit dem schönen Kühlkörper angeben? :wink:
Benutzeravatar
T.Haid
Moderator
Beiträge: 2957
Registriert: Do, 07.12.06, 19:31
Wohnort: Hechingen
Kontaktdaten:

Sa, 26.05.07, 22:07

Warum aber auch nicht. Die P4 erreicht schließlich auch eine Junction Temperature von 145° Celsius und auch mehr, wenn man will. Je besser die Kühlung, desto länger wird die P4 auch bei höheren Strömen am Leben bleiben!
Benutzeravatar
John.S
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 839
Registriert: Mi, 05.04.06, 13:52

Sa, 26.05.07, 22:09

T.Haid hat geschrieben:Warum aber auch nicht. Die P4 erreicht schließlich auch eine Junction Temperature von 145° Celsius und auch mehr, wenn man will. Je besser die Kühlung, desto länger wird die P4 auch bei höheren Strömen am Leben bleiben!
Ja schon trotzdem ist dieser Kühler für eine P4 dermassen überdimnesioniert.
Ich schätze er wird so um die 0,2K/W Wärmewiderstand haben.

Damit würde er sich höchstens 0,6°C über Raumtemperatur erwärmen..

Welche Temperatur der Chip erreicht ist ziemlich egal,wichtig ist bis zur welchen Temp er dabei noch seine Lebensdauer beibehällt und die ist 80°C,dann haat die Led nach 50000h noch über 70% der Anfangslichtausbeute.
Benutzeravatar
alexStyles
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 2333
Registriert: So, 20.08.06, 16:51
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Sa, 26.05.07, 22:16

Ähm :roll:
zur Grundfrage...Wenn du es ernst meintest ob dieser Kühler für eine einzige P4 auf einem Star ausreicht ...
Aufjedenfall :wink:
Dabei denke Ich wenn man nicht unbedingt soviel Geld ausgeben will tut es auch ein weitaus unkomplizierterer günstiger Kühlkörper 8)
MfG Alex
Benutzeravatar
John.S
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 839
Registriert: Mi, 05.04.06, 13:52

Di, 29.05.07, 22:34

Ich wollt ma Fragen ob das ausreicht um eine P4 bei 1A zu kühlen!?

Bild
Benutzeravatar
Berni
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 710
Registriert: Mi, 30.08.06, 15:19
Wohnort: Balingen
Kontaktdaten:

Di, 29.05.07, 22:35

:lol: :lol: :lol:

Der saß :D
Benutzeravatar
Ilker21
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1039
Registriert: So, 05.11.06, 12:19
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Di, 29.05.07, 22:36

:lol: :lol: :lol:

ich glaub wen du 3 davon hast könnte es vll langen aber sonst bezweifel ich es eher

:lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
alexStyles
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 2333
Registriert: So, 20.08.06, 16:51
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Di, 29.05.07, 22:37

John.S hat geschrieben:Ich wollt ma Fragen ob das ausreicht um eine P4 bei 1A zu kühlen!?

Bild
Ja tut er ... du doofmann :P :mrgreen:
HeLgZ
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 564
Registriert: Fr, 08.12.06, 15:27

Di, 29.05.07, 22:40

könnte knapp werden...hab da meine zweifel...betong is nich so wärmeleitend :D

stellt euch mal vor es gibt eine led sogroß wie die p4 die so ein ding brauch...
Benutzeravatar
Fightclub
Post-Hero
Post-Hero
Beiträge: 5114
Registriert: Mi, 01.03.06, 18:40

Di, 29.05.07, 22:43

alexStyles© hat geschrieben:
John.S hat geschrieben:Ich wollt ma Fragen ob das ausreicht um eine P4 bei 1A zu kühlen!?

Bild
Ja tut er ... du doofmann :P :mrgreen:
bist du dir sicher? ich mein son Kraftwerk erzeugt doch nich soviel wärme wie ne P4 =/

Leute, kommt jetzt ist schluss, hört auf den Armen zu verarschen, ich glaube wir sind uns einig.


@Olav: Das ist übertrieben, ein billiger Kühlkörper oder ein Stück Metall tuts genauso gut ;)
Olav
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 171
Registriert: Do, 30.11.06, 12:45

Mi, 30.05.07, 00:35

Hm das mit dem Kühlturm ist eigentlich nicht schlecht.
Weis denn einer wo ich so einen bekommen kann im Auktionshaus habe ich keinen gefunden.
Aber wenn ich ein habe wo muss ich die P4 denn ankleben ? an der Seite oder oben oder doch unten?

Bitte helft mir ich bin echt überfragt.
luckylu1
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1405
Registriert: So, 29.04.07, 05:11
Wohnort: berlin

Mi, 30.05.07, 00:54

also ich denke mal ohne heatpipe wird das eh nix, also lass es lieber 8)
Benutzeravatar
alexStyles
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 2333
Registriert: So, 20.08.06, 16:51
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Mi, 30.05.07, 01:26

Olav hat geschrieben:Hm das mit dem Kühlturm ist eigentlich nicht schlecht.
Weis denn einer wo ich so einen bekommen kann im Auktionshaus habe ich keinen gefunden.
Aber wenn ich ein habe wo muss ich die P4 denn ankleben ? an der Seite oder oben oder doch unten?

Bitte helft mir ich bin echt überfragt.
Hallo Olav !
Das mit dem Kühlturm war nur ein dummer Scherz........
Den Sternkühlkörper hier aus dem Shop der dürfte es auch tun
Wobei Ich dir da nicht sagen kann ob man die P4 dann auch auf 1 A betreiben "kann" ...
Wegen der Wärmeentwicklung...Was es aber mit Sicherheit tut ist ein "mittelmäßiger" Cpu Kühlkörper... :!: 8)
Wenn du die P4 auf dem Star kaufst dann musst du den Star nur mit Wärmeleitkleber oder Wärmeleitpads oder auch mit Wärmeleitpaste und wenig handwerklichen Geschick am Kühlkörper befestigen ...
Ist alles halb so wild ...

MfG Alex
Synthy82
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1956
Registriert: Do, 05.04.07, 15:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Mi, 30.05.07, 07:37

Ich hab mal gehört, dass man einen Scherz kaputt macht, wenn man sagt, dass es einer ist...
Benutzeravatar
Sh@rk
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 3820
Registriert: Do, 17.08.06, 17:55
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Mi, 30.05.07, 14:48

@Olav nehm so einen aus dem Shop http://www.leds.de/product_info.php?inf ... x51mm.html der reicht eigentlich voll aus!

mfg Sh@rk
Olav
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 171
Registriert: Do, 30.11.06, 12:45

Mi, 30.05.07, 15:22

Hat schon mal wer aus probiert auf eine Star-Platine direkt ein Lüfter zu kleben ohne kühler ?
Star-Platine Durchmesser: 19.9mm + papstlüfter 225 ( 25mm x 25mm x 8mm )

MfG
Olav
Antworten