100M lange led "leiste"

Hier werden Fragen zu LED-Grundlagen beantwortet...

Moderator: T.Hoffmann

Benutzeravatar
Neo
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 2631
Registriert: Fr, 25.02.05, 23:22
Wohnort: hessen-wisbaden
Kontaktdaten:

Mo, 23.03.09, 15:57

ein kabel wid etwas warm was hat das zu bedeuten
das es zu dünn ist

das kabel muss mindestens so dick sein wie das was aus dem Netzteil kommt
Waldemar
User
User
Beiträge: 17
Registriert: So, 15.02.09, 13:26

Di, 24.03.09, 17:10

ok dan denke ich sind die 0,75mm² ausreichend in meinem fall
Waldemar
User
User
Beiträge: 17
Registriert: So, 15.02.09, 13:26

Do, 28.05.09, 17:38

So leute die 150m lange kette ist fertig. Hat mich viel Abreit gekostet aber ich denke es lohnt sich am 13 Juni wird sie das erste mal auf einer Hochzeit verwendet. Selbstverständlich werde ich da bilder machen. Ich danke euch vielmals für eure Hilfe. Aber eine kleine frage hätte ich noch ich habe eine normale Lichterkette mit verschiendenen moddys lauflicht pulsierend usw. Were es möglich das ich an das steuergerät 3 ketten Z.B anschliese und die als lauflicht laufen lasse. Das ding läuft mit 24V widerstände habe ich dafür.

Mal ein kleiner vorgeschmack:

http://img43.imageshack.us/img43/2663/dsc02196w.jpg

Edit:
Sorry wegen meinem Dreifachpost aber ich brauche noch so netzteile leider hatt polin die nicht mehr. Welches würdet ihr mir empfehlen.
Benutzeravatar
Sailor
Moderator
Beiträge: 9255
Registriert: Di, 28.11.06, 22:16
Wohnort: Saarland, Deutschland und die Welt

Do, 28.05.09, 20:07

Were es möglich das ich an das steuergerät 3 ketten Z.B anschliese und die als lauflicht laufen lasse.
Welche Daten hatte diese Kette?
Dass das Steuergerät ohne Umbau passt ist eher unwahrscheinlich.
aber ich brauche noch so netzteile leider hatt polin die nicht mehr. Welches würdet ihr mir empfehlen.
Hier im Shop, bei Reichelt, bei Conrad, im WWW ...
Waldemar
User
User
Beiträge: 17
Registriert: So, 15.02.09, 13:26

Di, 02.06.09, 16:37

Finde das netzteil nicht mehr somit hat es sich erledigt.

Aber ich habe grad bei Ebay ein netzteil gefunden ich habe so ein ähnliches aber bei meinemkonnte ich die spanung ändern durch ein rädchen im gehäuseinneren weiß jemand ob es mit dem auch geht. Ich schliese meine leds ohne wiederstand an passt das netzteil dann.

http://cgi.ebay.de/Netzteil-3-3V-4-5A-1 ... 7C294%3A50

MFG
Benutzeravatar
CRI 93+ / Ra 93+
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 2801
Registriert: So, 19.10.08, 23:56
Wohnort: Hannover

Di, 02.06.09, 18:20

Das gibt's bei Pollin 1€ billiger: 3,3V-Netzteil
Und AFAIR wurde hier im Forum schon mehrfach erwähnt, dass man bei genau dem die Spannung anpassen kann.
Benutzeravatar
Morbus
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 936
Registriert: Fr, 26.10.07, 21:25
Wohnort: Vaihingen
Kontaktdaten:

Di, 02.06.09, 19:39

Waldemar weist du ob dein Netzteil auch stabilisiert ist? Steht es vielleicht drauf? Sonst ein Multimeter nehmen und im Leerlauf hinhalten und uns die Spannung mitteilen.

Auch solltest du darauf achten, dass die Netzteile ein GS Siegel tragen (nur dann wurde es vom TÜV geprüft).
Benutzeravatar
Beatbuzzer
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 3174
Registriert: Fr, 17.08.07, 11:02
Wohnort: Alfeld / Niedersachsen
Kontaktdaten:

Di, 02.06.09, 20:00

CRI 93+ / Ra 93+ hat geschrieben:Das gibt's bei Pollin 1€ billiger: 3,3V-Netzteil
Und AFAIR wurde hier im Forum schon mehrfach erwähnt, dass man bei genau dem die Spannung anpassen kann.
Ich will ja nicht nörgeln :) Der Link führt zu dem 12V 3,3A Netzteil. Nicht 3,3V.
Und dieses Hipro 12V-Netzteil hab ich zuhause und auch schon das Gehäuse drum weggesägt, aber die Spannung lässt sich ohne lötendes eingreifen in die Regelung nicht ändern. Ein Poti ist da nicht drauf.
Waldemar
User
User
Beiträge: 17
Registriert: So, 15.02.09, 13:26

Di, 02.06.09, 20:21

das habe cih auch grad gemerkt meins hat 3,3V. Und das netzteil hat pollin nicht mehr. deswegen bestelle ich das bei ebay.
Antworten