Hilfe bei LED-Dimmer

Fragen zu Schaltungen, Elektronik, Elektrik usw.

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
Benutzeravatar
Elektronikmann
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 844
Registriert: Mo, 19.03.07, 10:37
Wohnort: Mainz

Sa, 26.05.07, 12:46

Hallo Leute, ich habe mir einen Dimmer von ELV nachgebaut der aber nicht geht.
Finde den Fehler nicht und bin kurz davor das Ding aus dem Fenster zu werfen.
LEDs brennen aber es lässt sich nichts dimmen.
Wenn das Bild zu klein ist,hier der Originalschaltplan.
http://www.elv-downloads.de/service/man ... 9-LDI1.pdf
1630_Dimmerschaltplan_1.jpg
Mein Layout in der Draufsicht.
1630_LayoutfrDimmer_1.jpg
Vielleicht sieht ja einer was was ich nicht sehe.
MfG
Benutzeravatar
_nabla
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1171
Registriert: So, 30.07.06, 13:16
Wohnort: Gießen*Dortmund
Kontaktdaten:

Sa, 26.05.07, 12:57

hast du die "original" angegebenen bauteile genommen?
Ragnar Roeck
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 924
Registriert: Di, 20.02.07, 19:40

Sa, 26.05.07, 13:02

Welche Messmöglichkeiten stehen Dir denn zur Verfügung? Multimeter, oder Oszilloskop? Ist das Poti (der Regler für die Helligkeit) wirklich richtig angeschlossen?
Benutzeravatar
Elektronikmann
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 844
Registriert: Mo, 19.03.07, 10:37
Wohnort: Mainz

Sa, 26.05.07, 13:03

78LS09 ist ein L7809.
22uF ist 2*47uF in Reihe.
MfG
Ragnar Roeck
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 924
Registriert: Di, 20.02.07, 19:40

Sa, 26.05.07, 13:16

Gut, das betrifft nur die 9V Spannungsversorgung und wenn Du am Ausgang eben diese 9V hast, ist das alles OK. Der Jumper (JP1) muss auf extern gesteckt sein, damit man mit dem Poti was regeln kann, sonst erfolgt das über den Trimmer (R12).
Zuletzt geändert von Ragnar Roeck am Sa, 26.05.07, 13:18, insgesamt 1-mal geändert.
DaCHRlS
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 293
Registriert: Mo, 07.05.07, 10:44
Wohnort: Herne / NRW
Kontaktdaten:

Sa, 26.05.07, 13:17

Wie hast Du die LED denn dahinter hängen? Sitzt da vielleicht noch eine Schaltung von Dir zwischen die den Effekt wieder zerstört?
Benutzeravatar
Elektronikmann
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 844
Registriert: Mo, 19.03.07, 10:37
Wohnort: Mainz

Sa, 26.05.07, 13:20

An Pin 7 vom LM393 habe ich 180Hz anliegen.
Habe einen Multimeter und kann bis 20KHz messen.
MfG
Benutzeravatar
Elektronikmann
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 844
Registriert: Mo, 19.03.07, 10:37
Wohnort: Mainz

Sa, 26.05.07, 13:48

An der Schaltung hängt am Eingang ein Labor-NT das auf 12V geregelt ist.
Am Ausgang 3LEDs a 2V =6V der Rest verbraten mit 300 Ohm Rv
MfG

Was ist mit der Diode BZW06 das ist eine Übersp-schutz-diode.
Silberner Streifen auf der Diode geht nach Masse?
MfG
Ragnar Roeck
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 924
Registriert: Di, 20.02.07, 19:40

Sa, 26.05.07, 16:05

Die BZW06-10B (10B, das ist wichtig!) ist eine Überspannungschutzdiode für 10.2V. Das "B" steht für bidirektional, d.h. Du kannst sie einbauen wierum Du willst. Ohne "B" muss man aufpassen, dann gibt es nur eine Richtung in der sie als Überspannungsschutzdiode funktioniert, in der anderen als normale Diode. Eine nicht bidirektionale habe ich noch nicht verbaut, gehe aber davon aus, dass die Kathode (Ring) zum Signal zeigt, die Anode zu Masse.
Benutzeravatar
Sailor
Moderator
Beiträge: 9263
Registriert: Di, 28.11.06, 22:16
Wohnort: Saarland, Deutschland und die Welt

Sa, 26.05.07, 16:23

Der Jumper (JP1) muss auf extern gesteckt sein, damit man mit dem Poti was regeln kann, sonst erfolgt das über den Trimmer (R12).
Schon geprüft?
Benutzeravatar
Elektronikmann
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 844
Registriert: Mo, 19.03.07, 10:37
Wohnort: Mainz

Sa, 26.05.07, 16:28

Der Ring zeigt nach Masse. Ich drehe das ding jetzt mal um.
MfG

Nach 4 Stunden suchen: Der Dimmer geht.

Ich sitz hier unterm Dach und mir läuft der Schweiss und dann liegts nur an der Sche.... Diode.
Danke für den Tip.
luckylu1
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1405
Registriert: So, 29.04.07, 05:11
Wohnort: berlin

Sa, 26.05.07, 16:54

boh,wer hat dir denn dieses bauteilgrab übergeholfen? das ganze bekommt man mit weniger als einem drittel teile besser hin. aber trotzdem glückwunsch, das es läuft.
Benutzeravatar
Elektronikmann
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 844
Registriert: Mo, 19.03.07, 10:37
Wohnort: Mainz

Sa, 26.05.07, 17:04

Ich habe 2 Dimmer für 2 Freunde bei E bestellt und habe mir den Schaltplan Kopiert.
Hat mich halt Interessiert. Das Ding ist für 1.5A ausgelegt.
Wenn Du was einfacheres hast kannst Du`s mir das mal rüberschicken.
Ich soll nämlich noch 5 Stück bauen.........
MfG
Synthy82
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1956
Registriert: Do, 05.04.07, 15:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Sa, 26.05.07, 20:31

Gute Frage, da hätt er auch n Radio draus bauen können.. ;-)
Antworten