COB Led anschließen

Haben Sie produktspezifische Fragen ?

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
BMueller
Mini-User
Beiträge: 4
Registriert: Di, 29.11.22, 14:58

Di, 29.11.22, 15:24

Hallo Liebe Community,

ich bin komplett neu in diesem Bereich und würde mich über Empfehlungen/Hilfestellungen bezüglich meines Problems sehr freuen.

Was habe ich überhaupt vor?

Ich möchte teile meines Zimmers indirekt mit einem Alu Profil und RGB Farben beleuchten.
Da bei 30,60 LED`s pro Meter bekanntlich Blickpunkte entstehen, bin ich auf COB gestoßen.
Hier einmal ein Link zu einem entsprechenden Produkt: https://www.ledpanelgrosshandel.de/cob- ... b-24v-ip20.

Bis jetzt wusste ich, dass man die 4 Pole eines RGB Strips mit einem Controller, wie z.B. dem Mi-Light RGB Empfänger, verbindet und diesen Controller dann mit einem handelsüblichen 12/24 DC Netzteil an den Strom anschließen kann.

Nun ist aber direkt an dem LED streifen ein DC Anschluss verbaut.

Daraufhin schrieb mir der Kundensupport folgendes: "Der Empfänger hat ebenfalls einen DC-Eingang, womit Sie den Streifen problemlos anschließen können. Die gleiche Verbindung werden Sie auch am Trafo haben und können den genauso mit dem Empfänger verbinden".

Der DC Eingang wird ja bereits schon von meinem Netzteil geblockt, oder kann ich den COB Streifen an den Controller über DC anschließen und mit einem Strom Anschlusskabel die Adern auf den Plus und Minuspol klemmen?

Zudem ist mir auch unklar wozu ich einen Trafo brauchen würde. In Ihrer Beschreibung wird dieser für die zusätzlich benötigten Komponenten nämlich nicht aufgeführt.

Könnte mir hier jemand bei behilflich sein, wie ich das ganze überhaupt verbinden muss, oder eine Empfehlung zu einem entsprechend anderen Produkt geben?

Ich danke euch schon einmal für eure Antworten.

Liebe Grüße
Benjamin
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 11812
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Di, 29.11.22, 15:35

Hallo Benjamin,
welcome on board!
Hier einmal ein Link zu einem entsprechenden Produkt
Ist das jetzt das Produkt um was es hier geht? Weil das hat laut Produkteigenschaften 4 Adern. Ist also wohl ganz standardmässig +24V (gemeinsamer Plus-Pol) und R, G, B jeweils Minus. Und wird dann auch genau so (Netzteil -> Controller -> Streifen) angeschlossen.
Wenn du jetzt einen anderen Streifen hast, nützt diese Info aber gar nichts. Möglicherweise hast du ja einen Pixel-Streifen...
BMueller
Mini-User
Beiträge: 4
Registriert: Di, 29.11.22, 14:58

Di, 29.11.22, 19:07

Borax hat geschrieben: Di, 29.11.22, 15:35 Hallo Benjamin,
welcome on board!
Hier einmal ein Link zu einem entsprechenden Produkt
Ist das jetzt das Produkt um was es hier geht? Weil das hat laut Produkteigenschaften 4 Adern. Ist also wohl ganz standardmässig +24V (gemeinsamer Plus-Pol) und R, G, B jeweils Minus. Und wird dann auch genau so (Netzteil -> Controller -> Streifen) angeschlossen.
Wenn du jetzt einen anderen Streifen hast, nützt diese Info aber gar nichts. Möglicherweise hast du ja einen Pixel-Streifen...
Genau richtig, den Stripe möchte ich verwenden.

Ich verstehe nur nicht, warum da ein DC Connector dran ist...
Könnte ich das weiße Kabel aufschneiden und die Adern dann am Controller verbinden oder muss ich direkt am Stripe neue Adern drauf löten?
JackyDean
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 328
Registriert: Fr, 04.12.15, 20:17

Mi, 30.11.22, 08:08

Du meinst den DC-Connector auf dem einen Foto da, oder?

Ich denke, da ist einfach ein falsches Foto eingefügt. Das sieht da nicht nach einem RGB-COB-Streifen aus.
BMueller
Mini-User
Beiträge: 4
Registriert: Di, 29.11.22, 14:58

Mi, 30.11.22, 08:15

JackyDean hat geschrieben: Mi, 30.11.22, 08:08 Du meinst den DC-Connector auf dem einen Foto da, oder?

Ich denke, da ist einfach ein falsches Foto eingefügt. Das sieht da nicht nach einem RGB-COB-Streifen aus.
Dann wundert mich aber die Antwort vom Kundenservice bezüglich des Dc-Connectors. Am einfachsten wäre es dann wohl den abzuschneiden und neue Adern zu löten nehme ich mal an.
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 11812
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Mi, 30.11.22, 08:55

Der Kundenservice hat möglicherweise deine Frage auch nicht richtig verstanden.
Am einfachsten wäre es dann wohl den abzuschneiden und neue Adern zu löten nehme ich mal an.
Ich würde den Streifen einfach bestellen und dann schauen was da wirklich als Anschluss dran ist.
JackyDean
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 328
Registriert: Fr, 04.12.15, 20:17

Do, 01.12.22, 13:03

Der Kundenservice schreibt ja: "Der Empfänger hat ebenfalls einen DC-Eingang, womit Sie den Streifen problemlos anschließen können. Die gleiche Verbindung werden Sie auch am Trafo haben und können den genauso mit dem Empfänger verbinden"

Beschreibt für mich da irgendwie nur die Verbindung zwischen Controller und Trafo. Vom Empfänger-Ausgang wird ja nichts geschrieben. Naja. Sicher etwas missverständlich alles, aber ich bin recht sicher, dass das RGB-Band da ganz normal 4 Kabel dran hat - ggf. mit einem 4-poligen Steckerchen.
Antworten