Größer menge RGB vom PC Steuern?

Hier werden Fragen zu LED-Grundlagen beantwortet...

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
luxor
Mini-User
Beiträge: 2
Registriert: Fr, 08.08.08, 17:49

Fr, 08.08.08, 17:52

Moin zusammen!,
gibt es eine größer menge RGB Leds (sagen wir mal 50 Stücken) einzeln über den PC zu steuern?.
Also ich möchte bei jeder RGB Led die Farbe dimme können. Bräuchte also im Grunde150 PWM Kanäle.
Gibt es da ein Lösung die man noch bezahlen kann??

Also es muss ja nicht pro Modul 150 Kanäle sein. Aber so Pro Steuer Modul 30 PWM Kanäle wäre schon cool.

Mfg
Philipp
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10487
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Fr, 08.08.08, 22:23

...einzeln über den PC zu steuern?.
Erst mal hier anfangen: Wie willst Du die 'steuern' ?
Im Prinzip hatten wir das schon mal vor kurzem:
viewtopic.php?f=35&t=5304
luxor
Mini-User
Beiträge: 2
Registriert: Fr, 08.08.08, 17:49

Fr, 08.08.08, 22:35

Moin
jo im Grunde das gleiche.
50 RGB wo ich jede Farbe von jeder RGB einzeln einstellen möchte (also Dimmen ).
Die Lösung die dort in anderen Beitrag besprochen wurde mit dem Atmel und den Software PWM hab ich schon getestet.
Aber diese Lösung hat mir nicht so gefallen bzw lief nicht gut. Oder gibt es solche Module schon fertig mit fertigen Programmierten Atmel?


mfg
Philipp
Benutzeravatar
Fightclub
Post-Hero
Post-Hero
Beiträge: 5114
Registriert: Mi, 01.03.06, 18:40

Sa, 09.08.08, 09:51

luxor hat geschrieben:Moin
jo im Grunde das gleiche.
50 RGB wo ich jede Farbe von jeder RGB einzeln einstellen möchte (also Dimmen ).
Die Lösung die dort in anderen Beitrag besprochen wurde mit dem Atmel und den Software PWM hab ich schon getestet.
Aber diese Lösung hat mir nicht so gefallen bzw lief nicht gut. Oder gibt es solche Module schon fertig mit fertigen Programmierten Atmel?


mfg
Philipp
ist mir nicht bewusst. Aber wenn es nicht so toll lief wird es wohl eher an deiner Implementation gelegen haben, als am konkreten Prinzip
elektron79
Mini-User
Beiträge: 1
Registriert: Mi, 20.08.08, 13:40

So, 26.10.08, 16:11

Hi,

würde mir mal das Thema DMX512 ansehen, damit hast Du die Möglichkeit über einen Bus bis zu 512 Kanäle dimmen...
Gibt dazu auch div. Vorschläge im Internet wie man das mit einem AVR lösen kann...

50 PWM-Kanäle pro Modul halte ich aber für sehr optimistisch...

Grüße
Elektron79
monte310389
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 433
Registriert: Mo, 15.05.06, 15:53
Kontaktdaten:

So, 26.10.08, 18:11

Hallo,

Ich persönlich mach fast alles nur noch über DMX.
Würdes du dich dafür enscheiden würde ich dir eine LED-Matrix vorschlagen.
Hier z.B.
Ich arbeite wenn ich mit DMX arbeite aus schließlich mit den Transceviern von H. Hölscher.
Am PC verwende ich DMX Control.
Mit der Matrix hättes du die möglich keit mit einen Transciver 64 Kanäle anzusteuern.
Naja da ich nicht viel Zeit habe war das erst mal alles.
Wenn du fragen hast kannst du dich ja mal melden. Schau normal jeden Tag min. 1 hier vorbei.

Gruß Malte
Antworten