Hilfe bei Netzteilwahl/Stromeinspeisung

Schaltungen, Widerstände, Spannung, Strom, ...

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
filzkopp
Mini-User
Beiträge: 6
Registriert: Mo, 15.03.21, 23:09

Mo, 15.03.21, 23:47

hallo zusammen,
wie der Titel schon sagt, benötige ich eure Hilfe im Bereich passendes Netzteil und Stromeinspeiung.

Ich plane mit den APA102 einen Led-Infinity-Mirror-Table zu bauen.
Der Tisch soll insgesamt 5 Meter Led Stripes bekommen.
3 Meter kommen in den äußeren rahmen und 2 in das innere Rechteck.
Hab euch mal eine Skizze hinzugefügt. Hoff das ist verständlich^^

Nun zu meinen Fragen:
Bezüglich des Netzteiles:

Ich habe bereits für das Netzteil etwas berechnet, weiß aber nicht so wirklich ob das so korrekt ist:
Die Stripes brauchen 43,2 Watt/Meter und eine Spannung von 5 Volt. Hier wären einmal die Stripes
https://de.aliexpress.com/item/32878004 ... 4ew7a&mp=1
5Meter + 43,2Watt=216
Ampere: 43,2? (Watt/Spannung?)
https://de.aliexpress.com/item/32670505 ... 7f607yoOIp
Wäre dieses Netzteil geeignet?
oder könnt ihr mir ein geeignetes nennen.

Dann habe ich bereits mehrfach gelesen, dass man (gerade bei so einer hohen Menge an Led´s,720 in diesem Fall) unbedingt den Strom mehrfach einspeisen sollte.
Da habe ich bereits überlegt dass ich in den Eckpunkten gut einspeisen könnte, ohne dass es großartig sichtbar ist.
Könnt ihr mir vll sagen wie oft oder in welchen Ecken ich einspeisen sollte?

Zur Steuerung möchte ich diesen Controller benutzen:
https://www.amazon.de/BTF-LIGHTING-Blue ... s9dHJ1ZQ==

Hat jemand nützliche Tipps/Anmerkungen/Anregungen oder rät mir gar von den Stripes ab?
Sollte ich evtl. irgendwas nochmal überdenken?
Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!!!
Dateianhänge
skizze.png
skizze.png (216.88 KiB) 1990 mal betrachtet
JackyDean
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 255
Registriert: Fr, 04.12.15, 20:17

Di, 16.03.21, 08:40

43,2W/m bei 5V ist heftig. Wir sagen sonst immer, bei 5V alle 2m einspeisen, aber hier würde ich noch deutlich mehr einspeisen.

Ich habe mal schnell gerechnet. Mit 40W/m bei 5V hättest du mit einem Kabelquerschnitt von 0.5mm² bereits über 10% Spannungsabfall. Ich weiß nicht genau, wie das bei deinem LED-Band ist, aber sicher kaum besser. Von daher würde ich da in allen vorhandenen Ecken die Spannung neu einspeisen. Mindestens.

Das LED-Band scheint heftig überdimensioniert, aber du möchtest sicherlich die hohe LED-Dichte für deine Anwendung. Kann dann ja aber auch permanent gedimmt gefahren werden, so dass es kaum mehr die 200W werden.

Ich bevorzuge generell auch Netzteile ohne Lüfter. RSP-200-5 wäre eines, wenn ich mich recht erinnere. Oder RS-150-5, Wie gesagt, kommst du vermutlich nie an die berechneten 216 Watt. Die eben genannten Netzteile haben im Fall des Falles auch einen Überlastschutz.
filzkopp
Mini-User
Beiträge: 6
Registriert: Mo, 15.03.21, 23:09

Di, 16.03.21, 10:26

Danke für deine Antwort.
ich hab mit dem ganzen Thema ehrlich gesagt bisher wenig zu tun gehabt.
Hatte mir ( da ich befürchtet hab, dass das ganze etwas heftig wird) auch schon überlegt "nur" 96 leds/m zu nutzen.
Denke das macht schon einen großen unterschied.
sollte ich dann immer noch jeden Meter neu einspeisen?
JackyDean
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 255
Registriert: Fr, 04.12.15, 20:17

Mi, 17.03.21, 10:46

Häufig einspeisen kann nie schaden. Auch bei 96LED/m würde ich da vermutlich jede Ecke für eine Einspeisung nutzen.
filzkopp
Mini-User
Beiträge: 6
Registriert: Mo, 15.03.21, 23:09

Mo, 18.04.22, 18:29

Hello zusammen,
ist schon ein Weilchen her aber ich habe mein Projekt nach vielen Überlegungen und Abänderung endlich fertig gebaut.

Habe ws2812B mit 100Led/m und den sp107E Controller verwendet.
Sind ingesamt ca 550cm. Sind also ca 550 Leds insgesamt.
Für Strom sorgt ein Netzteil von MEANWELL (RSP-200-5)

Der komplette Tisch wurde komplett selbst gebaut und ist insgesamt 116x76cm groß. (vorher war geplant ein Ikea Tisch zu nehmen)
Die Spiegelfläche ist insgesamt 100x60cm.
https://www.youtube.com/watch?v=qznVhmBskSM

https://www.youtube.com/watch?v=K8ypKEAlpL4

https://www.youtube.com/watch?v=hMiOXSzUWsE

https://www.youtube.com/watch?v=-1vJzLYeJ0I

Lieben Gruß und danke für die Hilfe
Alex
Antworten