LED Lauftlicht auf 20 m Länge möglich?

Schaltungen, Widerstände, Spannung, Strom, ...

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
Stefan86
Mini-User
Beiträge: 3
Registriert: Sa, 06.11.21, 18:38

Sa, 06.11.21, 18:46

Hallo zusammen ich hab eine Frage ist es möglich LED Lauflicht ohne großen Aufwand auf 20 Meter Länge zu bringen?

Ich hab schon normale LEDs im Wohnzimmer gehabt vom Netzteil jeweils 10 Meter rechts und 10 Meter links verlegt.
Ist das auch mit Lauflicht möglich? Und wenn ja welche LEDs würdet ihr mir empfehlen.

Ich suche schon sehr lange und werde nie richtig fündig.

Vielen Dank im Voraus
JackyDean
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 255
Registriert: Fr, 04.12.15, 20:17

Mo, 08.11.21, 08:07

Das ist nicht so einfach. Die meisten Pixel-LED-Streifen arbeiten mit 5V, was hier nicht gut funktioniert, da man durch den signifikanten Spannungsabfall häufig die Spannung neu einspeisen muss. Wäre also ein hoher Aufwand.

Man kann aber nach Pixel-Streifen auf 12V Basis schauen, z.B. WS2815 oder auch WS2811 auf 12V-Basis. Das kann dann eher mit z.B. 2 x 10m funktionieren. Es hängt auch davon ab, welche Animationen man dann genau abspielt. Wenn da insgesamt nicht so viel gleichzeitig leuchtet, wird wenig Leistung gezogen und der Spannungsabfall ist geringer.

Es gibt auch Pixel-Streifen mit 24V. Habe ich allerdings gerade den Namen vergessen ...
Stefan86
Mini-User
Beiträge: 3
Registriert: Sa, 06.11.21, 18:38

Mo, 08.11.21, 17:19

Hi danke für die schnelle Antwort.
Eigentlich will ich nur dass das Licht einmal ums Wohnzimmer leuchtet also läuft und wieder zurück das würde mir vollkommen ausreichen.

Falls jemand einen passenden Link hat wäre sehr vorteilhaft bin um jede Antwort dankbar
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 11591
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Mo, 08.11.21, 23:39

...Das ist nicht so einfach.
Bei 'normalen' LED Streifen sind die LEDs nicht einzeln ansteuerbar (was bei einem Lauflicht aber nötig ist), weil die alle zusammen geschaltet sind. Einzeln adressierbare LEDs (da ist auch pro LED ein Chip verbaut) gibt es quasi nur als Pixel-Streifen (RGB) und dann gibt es die von JackyDean beschriebenen Probleme.
BMK
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 190
Registriert: Sa, 31.01.09, 11:21

Di, 09.11.21, 02:19

Eine Möglichkeit wäre die Einspeisung von 5V über mehrere verteilte DC DC Wandler.
Hierbei liegt als Idee eine Versorgungsleitung von 24V parallel zur Strecke von 20m.

Am Anfang und alle 5m und am Ende erfolgt eine Einspeisung durch einen DC DC Wandler 24V auf 5V.
Beispiel: https://www.amazon.de/Power-Modul-DC-DC ... B071ZRXKJY

Der Spannungsabfall auf der 24V Leitung ist unkritisch, weil jeder Wandler seine 5V generiert und einspeist.
Die Wandler sollten natürlich alle möglichst genau die gleiche Spannung 5,xxV zur Verfügung stellen.

Knackpunkt ist natürlich die Realisierung in der Praxis:
Kann man die parallele Versorgungsleitung 24V und die Wandler platzmäßig und optisch unterbringen?
Antworten