Zener Diode in LED Reihe

Schaltungen, Widerstände, Spannung, Strom, ...

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
burnrubber1
Mini-User
Beiträge: 1
Registriert: Di, 12.03.24, 14:54

Di, 12.03.24, 15:01

Guten Tag,

ich weiß, es gibt smd 5050 leds mit einer Zener Schutzdiode eingebaut. Die meisten sagen, das schützt die LED vor Überspannung. Meine Frage, ist diese Schaltung auch geeignet, um zum Beispiel den Ausfall einer in einer Reihenschaltung befindlichen LED so zu kompensieren, dass alle anderen dennoch leuchten? Sozusagen als Bypass? Hoffe ich konnte die Frage verständlich stellen. Besten Dank!
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 12020
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Do, 14.03.24, 14:20

Ja. Das geht. Gleichbleibende Helligkeit der nicht ausgefallenen LEDs geht aber nur mit einer Konstantstromquelle (nicht bei konstanter Spannung) sonst wird es zumindest etwas dunkler. Die Durchbruchspannung der Zenerdiode muss etwas höher sein als die LED Flussspannung (sonst geht da im 'Normalbetrieb' zu viel Leistung verloren). Außerdem muss die Zenerdiode natürlich auch die Leistung der LED 'vertragen'. Siehe auch hier: viewtopic.php?t=7114
Antworten